Neu! ATS Intelligence 2.5: Noch bessere Betriebsdatenerfassung und -nutzung

(PresseBox) ( Kassel, )
ATS Intelligence erfasst Betriebsdaten wie Fehlerquoten, Anlagenstatus und Zykluszeiten direkt im Produktionsbetrieb und bietet Analysen an jedem Ort in Fast-Echtzeit.

Durch diese Analysen lassen sich die Herstellungskosten senken und die betriebliche Effizienz steigern. Sie sind ein elementarer Schritt auf dem Weg zur Smart Digital Transformation.
In der neuen Version 2.5 von ATS Intelligence wurde die Verarbeitung von Betriebsdaten auf die Cloud ausgedehnt. Neu sind auch der Support für lokales Reporting und Dashboards.

Weitere Vorteile sind unter anderem eine schnellere Datenanalyse, da ATS Intelligence die Ergebnisse häufig benötigter Berechnungen jetzt während der Laufzeit vorausberechnet. Somit können Berichte nahezu in Echtzeit erstellt werden.

ATS Intelligence ist zudem nun in der Lage, mittels Microsoft Azure Fertigungskennzahlen in die Cloud hochzuladen, wo weitere Big-Data-Analysen durchgeführt werden können. Durch die Verfügbarkeit all Ihrer Berichte in der Cloud lassen sich Ihre Daten an jedem beliebigen Ort ebenfalls nahezu in Echtzeit analysieren.

Die Software sichert Ihnen eine bessere Qualität von Daten, da ATS Intelligence einen Standardwert einsetzt, wenn ein falscher Wert oder Wert von schlechter Qualität empfangen wird. Der Wert der Daten lässt sich sogar mittels automatischer kontextueller Einordnung von Daten noch steigern. Hierzu werden die empfangenen Daten mit der Los-, Auftrags- oder Job-ID des Produktionslaufs verknüpft.

Weitere interessante Informationen hierzu finden Sie auf unserer Website oder kontaktieren Sie uns.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.