PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 336851 (Atreus GmbH)
  • Atreus GmbH
  • Landshuter Allee 8
  • 80637 München
  • http://atreus.de
  • Ansprechpartner
  • Sabine Dreesen
  • +49 (172) 28555-00

Unternehmerkonferenzen von Atreus Interim Management: "Kapitalbeschaffung für die Automobilindustrie"

(PresseBox) (München, ) Der dramatische Rückgang bei der Kreditvergabe und die verschärfte Kreditvergabepraxis gegenüber dem deutschen Mittelstand veranlassen Atreus Interim Management gemeinsam mit dem Verband der Automobilindustrie (VDA), der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) und der European Business School (ESB), Reutlingen, Konferenzen für den Mittelstand auszurichten.

Die deutsche Wirtschaft leidet an der Kreditverknappung. Dies geht unter anderem aus dem aktuellen Kreditmarktausblick der KfW hervor. Danach ist das Volumen an Unternehmenskrediten dramatisch geschrumpft. Im vierten Quartal 2009 vergaben die deutschen Banken knapp 20 Prozent weniger Unternehmens- Kredite als im Vorjahr. Nach einer Umfrage des Münchner Ifo Instituts beklagt darüber hinaus knapp die Hälfte von rund 4.000 befragten Unternehmen eine restriktive Kreditpraxis bei Banken. Es ist davon auszugehen, dass sich die Situation für die Unternehmen in den kommenden Monaten nicht verändern, sondern sogar noch verschärfen wird. Leidtragende dieser restriktiven Vergabepolitik sind insbesondere kaptalintensiven Branchen wie Automobilzulieferer.

Die Automobilbranche ist nach Anzahl der Beschäftigten und ihrer volkswirtschaftlichen Bedeutung bekanntermaßen eine der Schlüsselindustrien in Deutschland. Mit einem Anteil von fast 20 Prozent an den Gesamtexporten ist dieser Wirtschaftszweig eine wichtige Stütze der Exportnation Deutschland. Und gerade dieser auf Inlands- und Auslandsnachfrage ausgerichteten Branche kommt eine besondere Bedeutung zu, um der gesamtdeutschen Wirtschaft wieder Schwung zu verleihen.

"Wir glauben, dass den Unternehmen mit unseren Konferenzen Handlungsoptionen aufgezeigt werden, die unter der Voraussetzung einer aktiven Mitwirkung durch den Unternehmer, eine ausreichende Kapitalbeschaffung sicherstellen. So können Finanzrestrukturierungen durch Experten mit Erfahrung in der Bürgschaftsvergabepraxis, im Investmentbanking oder auch bei Transaktionen im Beteiligungsmanagement helfen, Liquiditätslücken oder auch Bewertungslücken zu schließen. Die Chance für einen erfolgreichen Turnaround oder eine erfolgreiche Anschlussfinanzierung steigen dadurch erheblich, auch wenn sich das Unternehmen bereits im insolvenznahen Bereich befindet. Auch im Fall eines Wirtschaftsaufschwunges, werden Kreditengpässe bleiben, weil dann wieder Lagerbestände aufgebaut und Mitarbeiter eingestellt werden müssen", kommentiert Alexander von Gizycki Partner von Atreus Interim Management die ungewöhnliche Initiative seines Unternehmens.

Atreus Interim Management lädt deshalb alle Unternehmen, die bei der Finanzierung ihres Unternehmens Optimierungspotential sehen oder die Kapitaloder Sanierungsbedarf haben, zu vier regional ausgerichteten Informationsveranstaltungen ein. Die Unternehmen haben im Rahmen der Veranstaltungen die Möglichkeit sich bei hochkarätigen Referenten und Diskussionsteilnehmern über die aktuelle Bewertungspraxis der Banken zu informieren. Banken, Sparkassen, KfW und Private Equity Unternehmen werden im Rahmen der Veranstaltung konkrete Finanzierungsangebote undalternativen aufzeigen.

Neben den Informationsangeboten und Gesprächen zum Thema Finanzierung wird zudem diskutiert, wie durch den Einsatz von Interim Management Kapitalbeschaffung und Turnaround bei den Unternehmen gelingen kann und unter welchen Voraussetzungen die Finanzierungsalternative Private Equity für die Unternehmen genutzt werden kann.

Die Termine für die Veranstaltungen sind:
15. April 2010 in Stuttgart, Hotel Hilton Garden Inn
22. April 2010 in Frankfurt(Main), Hotel Hessischer Hof
30. April 2010 in Berlin, Hotel Hilton Berlin
03. Mai in Düsseldorf, Hotel Hilton Düsseldorf jeweils von 10 Uhr bis 16.15 Uhr

Die Referenten der Veranstaltungen sind (Auswahl):

Jörg Detlef von Boddien, Managing Partner Atreus
Alexander von Gizycki, Partner Atreus
Dr. Harald Linné, Managing Partner Atreus
Rainer Nagel, Managing Partner Atreus
Dr. Ulrich Spandau, Managing Partner Atreus
Prof. Dr. Ottmar Schneck, Dekan ESB Business School Reutlingen
Jens Alsleben, Geschäftsführer H.I.G. Private Equity
Thomas Morgenstern, Geschäftsführung PSR Rating GmbH
Markus Schlömann, Referent KfW Bankengruppe

Die Tagungsgebühren betragen:

€ 200.- für Unternehmen aus der Automobilwirtschaft
€ 150.- für VDA Mitglieder
€ 380.- für Dienstleistungs-/Beratungsunternehmen

Information und Anmeldung unter www.atreus.de

Atreus GmbH

Atreus Interim Management ist Marktführer beim Einsatz von Interim Managern in Deutschland und einer der größten Anbieter in Europa. Atreus unterstützt seit 18 Jahren Unternehmen mit erfahrenen Managern oder kompletten Teams, wenn spezielle Kompetenzen in einem Unternehmen zeitlich befristet oder Ressourcen besonders schnell benötigt werden. Das Partnerunternehmen mit Sitz in München und Bad Homburg wuchs in Deutschland von 2005 bis 2008 mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von über 100 Prozent pro Jahr deutlich schneller als der Markt, der ein jährliches Wachstum von etwa 20 Prozent aufweist. Seit 2009 arbeitet das zuvor unter der Marke Boyden Interim Management auftretende Unternehmen unter dem Namen Atreus Interim Management.