ATOSS Software AG: Dynamischer Start ins Jahr 2017 - Starkes Wachstum von Umsatz und Auftragseingang im ersten Quartal

(PresseBox) (München, ) Nach dem Rekordjahr 2016 stehen bei der ATOSS Software AG auch im Jahr 2017 die Zeichen weiter auf Wachstum. Im ersten Quartal konnte der Spezialist für Workforce Management seinen Umsatz gegenüber dem Vorjahr deutlich um 11 Prozent auf Mio. EUR 13,0 steigern. Besonders eindrucksvoll sind die erzielten Auftragseingänge für Softwarelizenzen und den Softwareanteil aus fest kontrahierten Cloud Subskriptionen, die mit Mio. EUR 3,5 deutlich über dem Vorjahreswert (Mio. EUR 1,7) liegen. Mit Blick auf diesen exzellenten Start in das neue Geschäftsjahr geht der Vorstand davon aus, auch 2017 und damit im zwölften Jahr in Folge auf Wachstumskurs zu bleiben.

Die Resultate der ATOSS Software AG im ersten Quartal 2017 knüpfen nicht nur nahtlos an die letzten 11 Rekordjahre an, sondern belegen zugleich nachhaltig die Wettbewerbsstärke von ATOSS und die stetig zunehmende Bedeutung des Themas Workforce Management in der Unternehmenssteuerung.

Diese Wachstumsdynamik spiegelt sich vor allem auch im zweistelligen Umsatzwachstum wieder. Bei den Umsätzen entfielen Mio. EUR 7,7 auf den Kernbereich Software. Dies entspricht 59 Prozent des Gesamtumsatzes von Mio. EUR 13,0. In der Beratung lag ATOSS - getragen von der ausgezeichneten Auftragslage - mit Umsätzen von Mio. EUR 3,6 um 10 Prozent über dem Vorjahresniveau. Mit Hardware wurden Mio. EUR 0,9 (Vj. Mio. EUR 1,0) sowie mit sonstigen Umsätzen Mio. EUR 0,7 (Vj. Mio. EUR 0,5) erzielt.

Das operative Ergebnis lag trotz der im Vergleich zum Vorjahresquartal planmäßig ausgebauten Investitionen - insbesondere in Forschung und Entwicklung - sowie den gestiegenen Personalkosten im Zusammenhang mit dem Ausbau des Vertriebs mit Mio. EUR 3,3 entsprechend den Erwartungen leicht über dem Vorjahresniveau von Mio. EUR 3,2. Pro Aktie verdiente ATOSS im ersten Quartal EUR 0,57 (Vj. EUR 0,57). Die Umsatzrendite bezogen auf das EBIT liegt mit 26 Prozent leicht oberhalb der Prognose des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017.

Die erfreuliche Geschäftsentwicklung bewirkte eine Zunahme des operativen Cash Flows um 16 Prozent auf Mio. EUR 4,9 (Vj. Mio. EUR 4,2). In der Folge weist ATOSS zum 31.03.2017 eine Liquidität inkl. der finanziellen Vermögenswerte auf Konzernebene von Mio. EUR 29,6 (Vj. Mio. EUR 28,7) aus. Auch nach der den Aktionären zur Hauptversammlung am 28. April 2017 vorgeschlagenen Ausschüttung in Höhe von rund Mio. EUR 4,6 bzw. EUR 1,16 je Aktie wird ATOSS über eine ansehnliche Finanzmittelausstattung und ein starkes Eigenkapital verfügen, die der Gesellschaft hervorragende Zukunftsperspektiven sichern.

Die ATOSS Software AG ist als Key Player im Markt für Workforce Management exzellent aufgestellt um ihre Erfolgsgeschichte auch im Jahr ihres dreißigjährigen Firmenjubiläums weiter fortzuschreiben. Insbesondere der Auftragsbestand bei Softwarelizenzen und Cloud Solutions von Mio. EUR 5,7 bzw. Mio. EUR 6,5 stellt eine ausgezeichnete Basis dar. Der Vorstand hält, bekräftigt durch den erfreulichen Jahresauftakt, an seiner Prognose für das Geschäftsjahr 2017 fest und geht unverändert von einer Fortsetzung der Umsatzentwicklung mit einer Wachstumsrate von 10 Prozent in einem Korridor von +/-3 Prozent aus. Erwartet wird zudem eine EBIT-Marge von rund 25 Prozent trotz weiterer geplanter Investitionen insbesondere in den Vertrieb zur Erschließung neuer Märkte sowie kontinuierlich hoher Ausgaben von rund einem Fünftel des Umsatzes für Forschung und Entwicklung.

ATOSS Software AG

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Consulting, Software und Services für professionelles Workforce Management und bedarfsoptimierten Personaleinsatz. Ob klassische Zeitwirtschaft, mobile Apps, detaillierte Personalbedarfsermittlung, anspruchsvolle Einsatzplanung oder strategische Kapazitäts- und Bedarfsplanung, ATOSS hat die passende Lösung - in der Cloud oder on Premise. Die modularen Produktfamilien zeichnen sich durch höchste Funktionalität sowie State-of-the-Art- Technologie aus und bieten komplette Plattformunabhängigkeit. Das 1987 gegründete, börsennotierte Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz von rund EUR 49,5 Mio. Euro. ATOSS Workforce Management Lösungen leisten bei rund 5.000 Kunden in über 40 Ländern einen messbaren Beitrag zu mehr Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig sorgen sie für mehr Planungsgerechtigkeit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Coca-Cola, Deutsche Bahn, Edeka, Klinikum Leverkusen, Lufthansa, Meyer Werft, Schmitz Cargobull, Sixt, Stadt Regensburg oder W.L. Gore & Associates.

Weitere Informationen: www.atoss.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.