Atos gründet strategischen Advisory Board für Indien und eröffnet neuen Campus in Pune

Engagement für eine Ausweitung der Präsenz in Indien erneut bekräftigt

(PresseBox) ( Mumbai, Indien, )
Atos, ein internationales IT-Dienstleistungsunternehmen, bekräftigte erneut sein Engagement für eine Ausweitung seiner Präsenz in Indien mit der Gründung eines strategischen Advisory Boards für Indien sowie der Eröffnung eines neuen Campus in Pune.

Thierry Breton, Chairman und CEO von Atos, sagte: "Die Zusammenarbeit mit prominenten indischen Wirtschaftsführern wird Atos dabei helfen, die Dynamik des indischen Marktes besser zu verstehen und innovative Geschäftslösungen zu entwickeln, die lokalen Marktanforderungen gerecht werden. Die Eröffnung des Campus in Pune, des zweiten Atos Campus, der in Einklang mit den Prinzipien unserer Initiative Wellbeing@Work gestaltet wurde, ist ein weiterer Beleg für unsere Bemühungen, unsere Präsenz in diesem bedeutenden Wachstumsmarkt zu erhöhen."

Den Vorsitz des strategischen Advisory Boards von Atos übernimmt Thierry Breton. Das Gremium setzt sich aus prominenten indischen Wirtschaftsführern und Persönlichkeiten sowie aus Mitgliedern des globalen Führungsteams von Atos zusammen. Es tagte zum ersten Mal am 11. Januar 2012 und wird vierteljährlich zusammenkommen. Dabei wird es Empfehlungen und Orientierungshilfen zur Positionierung von Atos in Indien erarbeiten, damit das Unternehmen besser zu einer erfolgreichen ökonomischen und sozialen Entwicklung des Landes beitragen kann. Das Gremium widmet sich einer Reihe von Themen - von Geschäftsstrategien bis hin zu lokalen Markttrends und unternehmerischer Verantwortung. Es wird Atos dabei helfen, seine Lösungen auf den Markt zu bringen, die ganz auf die großen aktuellen Herausforderungen und Chancen der indischen Wirtschaft ausgerichtet sind.

Der Campus in Pune bildet die Zentrale für Atos in Indien. Er übernimmt eine strategisch wichtige Rolle für die Geschäftsaktivitäten des Unternehmens und wird so zu einem wichtigen globalen Bereitstellungszentrum und Innovationsstandort des Konzerns. Der Campus wird zudem das neue Atos Future Centre beherbergen, in dem technologische Innovationen der Atos Scientific Community - eines globalen Netzwerks von rund 90 der besten Business Technologists von Atos - entwickelt und gezeigt werden.

Zur neuen Einrichtung äußerte sich Milind Kamat, CEO Atos India, wie folgt: "Wir freuen uns sehr über die Eröffnung unseres neuen Campus. Mit seiner Hilfe werden wir die besten Fachkräfte am IT-Standort Pune gewinnen und langfristig an uns binden. Die Einrichtung wird uns dabei helfen, innovative Lösungen zu entwickeln und enorme Geschäftschancen in den verschiedensten Branchen zu erschließen."

Mit 8.500 Business Technologists stellt Indien einen wichtigen Markt für Atos dar, sowohl als Offshore-Zentrum als auch im Hinblick auf das lokale Geschäft. Indien leistet einen bedeutenden Beitrag zu globalen Strategieprogrammen wie TOP2 und Wellbeing@Work, die sicherstellen sollen, dass Atos nicht nur ein erfolgreiches und profitables Unternehmen, sondern auch ein attraktiver Arbeitgeber ist.

Der Schwerpunkt von Atos liegt auf der Bereitstellung von IT-Dienstleistungen und Lösungen für Produktion, Handel, Finanzdienstleister, öffentliche Verwaltung, Gesundheits- und Transportwesen, Telekommunikation, Medien und Technologien sowie den Energie- und Versorgungssektor.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.