PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 646332 (ATESTEO GmbH & Co. KG)
  • ATESTEO GmbH & Co. KG
  • Konrad-Zuse-Str. 3
  • 52477 Alsdorf
  • http://www.atesteo.com
  • Ansprechpartner
  • Martin Börner
  • +49 (2404) 9870-291

GIF regelt Nachfolge in der Geschäftsführung und sichert Kontinuität

(PresseBox) (Alsdorf, ) .
- Dr.-Ing. Wolfgang Krause wird am 11. Dezember in die Geschäftsführung der GIF eintreten und zum März 2014 den Vorsitz der Geschäftsführung von Dr.-Ing. Ulrich Rohs übernehmen.
- Dr.-Ing. Ulrich Rohs wird weiterhin am Unternehmen beteiligt bleiben und der GIF als Mitglied des Beirats zur Seite stehen.
- Die internationale Erfahrung und ausgewiesene Branchenexpertise von Dr. Krause stärken das Unternehmen in allen strategischen Wachstumsfeldern.

Zum 11. Dezember 2013 wird Herr Dr.-Ing. Wolfgang Krause in die Geschäftsführung der GIF - Gesellschaft für Industrieforschung mbH eintreten und zum März 2014 den Vorsitz des vierköpfigen Geschäftsführungsgremiums übernehmen. Herr Dr.-Ing. Ulrich Rohs (76) wechselt altersbedingt in den Beirat des Unternehmens und wird auch weiterhin an der GIF beteiligt bleiben.

Neben weiteren Führungspositionen in der Automobilindustrie, u.a. bei der Audi AG, war Herr Dr. Krause zuletzt als Vorstandsvorsitzender des Automobilzulieferers SHW AG tätig. Er wird den Wachstumskurs der GIF konsequent weiterführen.

Herr Dr. Ulrich Rohs hat die GIF - Gesellschaft für Industrieforschung mbH 1986 zusammen mit Herrn Dr. Dieter Voigt und ehemaligen Mitarbeitern des Instituts für Kraftfahrwesen der RWTH Aachen gegründet. Er ist seit 1988 Geschäftsführer der GIF und hat innerhalb der Geschäftsführung die Position des Vorsitzenden inne.

Herr Dr. Rohs zu dem Wechsel: "Mit dem heute angekündigten Übergabeprozess sichern wir die langfristige Kontinuität in der Umsetzung unserer strategischen Ziele. Wir freuen uns sehr mit Herrn Dr. Krause einen ausgewiesenen Powertrain-Experten gewonnen zu haben.

Herr Dr. Krause wird unser Managementteam in unserem Bestreben ideal ergänzen, das Unternehmen zu einem globalen Spezialisten für Tests an Getrieben, Achsen und Bremsen für die Automobilindustrie weiterzuentwickeln. Insbesondere seine eindrucksvolle Branchenexpertise und internationale Erfahrung sind eine hervorragende Voraussetzung dafür, unsere Wachstumsziele in Europa, China und Nordamerika zu erreichen."