PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 128517 (ATEN INFOTECH N. V.)
  • ATEN INFOTECH N. V.
  • Mijnwerkerslaan 34,
  • 3550 Heusden-Zolder
  • http://www.aten.com
  • Ansprechpartner
  • Marsha Lee
  • +886 (28692) 6789

Hybrid KVM-Switches kombinieren USB-Maus und PS/2-Tastatur

ATEN Petite-Serie mit externem Portwahlschalter, Audio und DVI-Funktionalität

(PresseBox) (Shijr City, Taipei, Taiwan, ) ATEN International Co. Ltd., weltweit führender Entwickler, Hersteller und Distributor modernster Konnektivitätslösungen, erweitert seine PETITE-Produktreihe um die drei neuen KVM-Switches CS52, CS52A (mit Audio) und CS52D (mit Audio und DVI-Funktionalität) für den Einsteigerbereich, die besonders für Gamer und Sound-Fans interessant sind. Sie erlauben die Kombination aus PS/2-Tastatur und USB-Maus für den Zugriff von einer Konsole (Monitor, Tastatur und Maus) auf zwei Computer. Alle drei Modelle haben ein modernes Design und verfügen über den "Remote Selection Switch", einen Schalter mit dem vom Schreibtisch aus zwischen den Ports umgeschaltet werden kann, während der Hybrid KVM-Switch selbst an einem unauffälligen Ort verstaut ist.

ATENs neue 2-Port Hybrid KVM-Switches CS52, CS52A und CS52D wurden für Anwender in Klein- und Heimbüros entwickelt, die von einer Konsole - bestehend aus einem Monitor, einer PS/2-Tastatur und einer USB-Maus - auf zwei Computer zugreifen möchten. Dank kompaktem Design mit integrierter Verkabelung darf sich der Anwender über einen übersichtlichen Arbeitsplatz und eine einfache Installation freuen. Bei den Hybrid KVM-Switches erfolgt das Umschalten zwischen den Computern über Hotkey-Kombinationen oder direkt über den "Remote Selection Switch", eine Kontrolleinheit im schicken Design, die mit einem 1,8 Meter langen Kabel am KVM-Switch angeschlossen wird und so noch mehr Platz auf dem Schreibtisch frei hält. Über die Drucktaste des externen Portwahlschalters kann schnell und einfach zwischen den Computern umgeschaltet werden, dabei zeigen zwei LEDs an, welcher Port ausgewählt wurde.

Alle drei Switches erlauben nicht nur die Kombination von PS/2-Tastatur und USB-Maus; an den USB 2.0 Maus-Port kann eine Multifunktionsmaus oder ein USB-Hub zur Erweiterung der USB-Peripherie angeschlossen werden. Statt einer USB-Maus können User einen USB-Hub anschließen und so noch mehr USB-Peripheriegeräte wie z. B. Maus, Flash-Speicher oder eine digitale Kamera mit den angeschlossenen Computern verbinden.

"Ein wichtiger Grund für den Ersatz einer Standard-PS/2-Maus durch eine USB-Maus ist, dass die USB-Maus Bewegungen schneller berechnet. Dadurch ist der Cursor auf dem Bildschirm wesentlich wendiger, insbesondere bei Computerspielen", sagt Kevin Chen, President von ATEN International. "Die USB-Maus wird deshalb immer beliebter. Mit ATENs neuen 2-Port Hybrid KVM-Switches können nicht nur PS/2-Tastatur und USB-Maus miteinander kombiniert werden, sie ermöglichen zudem eine Erweiterung der USB-Peripherie und bieten Audio sowie DVI-Funktionalität."

Die beiden Modelle CS52A und CS52D von ATEN bieten Audio-Unterstützung für Lautsprecher und Mikrofon. Da die KVM- und Audio-Signale zwischen den Computern unabhängig umgeschaltet werden können, ist es beispielsweise möglich, Musikdateien eines PCs abzuspielen und gleichzeitig auf Programme, Dokumente oder Videospiele des anderen PCs zuzugreifen. Die maximale Bass-Wiedergabe des CS52A und CS52D sorgt für ein brillantes Klangerlebnis bei 2.1-Surround-Sound-Systemen. Darüber hinaus ist der CS52D vollständig mit den DVI-Digital-Spezifikationen kompatibel. Die DVI (Digital Video Interface)-Funktionalität garantiert eine erstklassige Bildübertragung.

CS52 und CS52A übertragen in einer exzellenten Video-Qualität von bis zu 2048 x 1536 Pixel, CS52D in 1920 x 1200 Pixel bei 60 Hz (DDC2B). Die drei neuen Modelle unterstützen alle gängigen Betriebssysteme (Windows 2000, Windows XP, Windows Vista, Linux und FreeBSD). Mit der integrierten Auto Scan-Funktion kann zudem der Betriebsstatus der angeschlossenen Computer überwacht werden. Die drei neuen Modelle benötigen keine separate Stromversorgung.