Abatec setzt erneut auf EKRA Drucker

Dornstadt, (PresseBox) - Die abatec group AG installierte zwei SERIO 4000 an ihren beiden Standorten in Österreich. Bereits seit über zehn Jahren zählt der Entwicklungsprofi im Elektronikbereich zum Kundenstamm der ASYS Group. „Wir sind überzeugt von ASYS. Hier wird ein solider Maschinenbau realisiert, der mit seiner Langlebigkeit und Zuverlässigkeit überzeugt“, betont Patrick Dengg, Teamleiter Qualitätssicherung & Prozessengineering bei abatec.

Mit der SERIO 4000 nimmt abatec ein weiteres Drucksystem in seine Fertigung mit auf, das skalierbar ist und somit jederzeit beliebig erweitert werden kann. So kann auf zukünftige Anforderungen, wie beispielsweise eine Taktzeiterhöhung, umgehend reagiert werden, ohne dass ein neues Drucksystem angeschafft werden muss. Eine integrierbare Option, für die sich abatec entschieden hat, ist der iPAG Jet. Er ist der erste Klebe-Dispenser, der im Drucksystem eingebettet ist und somit eine zusätzliche Jetter-Maschine einspart und mehr Platz in der Fertigung schafft. Weiterhin überzeugte die SERIO 4000 mit ihrer intuitiven Maschinenbedienung über SIMPLEX. „Die Bedienung der Maschine ist sehr modern und dementsprechend leicht nachzuvollziehen. Das ist ein wichtiger Faktor, auf den wir im Hinblick auf den Maschinenbediener Wert legen“, erklärt Dengg. Dank des klaren Maschinendesigns bietet EKRA eine übersichtliche und aufgeräumte Maschine, die die Arbeit des Bedieners maßgeblich erleichtert.

Die abatec group AG steht in immer mehr Branchen für innovative elektronische Lösungen. In übergreifender Zusammenarbeit mit der in der abatec electronic solutions angesiedelten Produktion verrichten hier Spezialisten ihre tägliche Arbeit. Eine zuverlässige Maschinenausstattung in der Fertigung ist für den Erfolg ausschlaggebend. „Wir sind stolz, dass wir abatec nun schon seit bald 18 Jahren zu unseren Kunden zählen können. Unser Anspruch ist es, Maschinen gemäß den Kundenbedürfnissen weiterzuentwickeln, um Kunden über den ersten Auftrag hinaus von uns zu überzeugen und an uns zu binden“, schließt Wolfgang Heyder, Vertriebsmitarbeiter bei der ASYS Group.

Über die EKRA Automatisierungssysteme GmbH

EKRA ist Spezialist für hochwertige und leistungsstarke Sieb- und Schablonendrucksysteme sowie für Dienstleistungen und Produkte rund um den ganzheitlichen Druckprozess. Das einzigartige Portfolio umfasst Produkte und Lösungen für Applikationen aus den Bereichen SMT, Hybrid-Thickfilm und Advanced Packaging. Es reicht von manuellen Labordruckern über vollautomatische Inline-Systeme und flexible Doppelspurlösungen bis hin zu kompletten kundenspezifischen Fertigungslinien.

ASYS Automatisierungssysteme GmbH

Die ASYS Group ist ein global agierendes Technologieunternehmen und führender Anbieter von Standard- und Sonderanlagen für die Geschäftsfelder Elektronik, Solar und Life Science. ASYS Automatisierungssysteme GmbH, ist die Führungsgesellschaft der Unternehmensgruppe.

Die Zentrale in Dornstadt bei Ulm steuert die Aktivitäten der Tochterunternehmen. Mit über 1000 Mitarbeitern weltweit, entwickelt, fertigt und vermarktet die ASYS Group hochwertige und innovative Produkte. Sie verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit lokalen Ansprechpartnern in mehr als 40 Ländern. 20 Niederlassungen in Europa, Asien und Amerika ermöglichen kurze Lieferzeiten und einen zeitnahen Support.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.