ASUS Modding Wettbewerb "Goldrausch"

ASUS starten weltweiten Modding Wettbewerb

(PresseBox) ( Ratingen, )
ASUS lädt heute alle begeisterten PC Enthusiasten zum weltweiten Modding Wettbewerb "Goldrausch" ein. Vom 1. Oktober bis zum 11. November können die Teilnehmer ihre selbstgebauten PC Systeme vorstellen, die auf einem aktuellen ASUS Mainboard im Gold Design basieren. Eingereicht werden können die Wettbewerbsbeiträge über die Aktionsseite http://www.asus.com/microsite/2013/MB/gold_rush_promotion

Die Sieger werden per Online Abstimmverfahren und von einer prominenten Jury gewählt. Sowohl Teilnehmer des Wettbewerbs als auch jeder, der seine Stimme abgibt, hat die Chance auf einen wöchentlichen Gewinn. Der Hauptgewinn des Modding Contests ist ein ASUS X79-Deluxe Mainboard, eine GTX770-DC2OC-2GD5 Grafikkarte und ein Intel Core i7 Prozessor. Werden mehr als 600 Beiträge eingereicht, wir unter allen Teilnehmern zusätzlich per Losverfahren ein Neues Google Nexus 7 Tablet verlost.

SETZT AUF GOLD UND WERDE KREATIV

Um am Wettbewerb teilzunehmen, gibt es neben Kreativität nur eine Voraussetzung zu Teilnahme: Ein aktuelles ASUS Mainboard im Gold-Design aus der Intel® X79, Z87, H87, Q87, B85, H81 und AMD FM2+ Serie.

Es gibt keine Beschränkungen welche Art von System die Teilnehmer bauen, noch welche Farbkombination sie kreativ umsetzten. Ob Mini-PC oder Riesentower, wassergekühlt oder Scratch-Mods - Alles ist möglich und erlaubt. ASUS ermutigt die Teilnehmer möglichst alle Komponenten farblich passend abzustimmen, z.B. durch schöne Schläuche und Rohre oder durch eine abgestimmte Beleuchtung - die Entscheidung liegt bei den Teilnehmern. Sie können sogar farblich passende Peripherie einbeziehen. Oder sie lackieren das komplette Gehäuseinnere Gold.

DIE JURY UND DER VOTING PROZESS

Vom 12. bis zum 25. November 2013 kann über alle Einsendungen im Rahmen eines öffentlichen Votings abgestimmt werden. Die zehn am häufigsten gewählten Systeme, werden in die Finalrunde aufgenommen. In der Endrunde kürt eine Jury aus ASUS Mitarbeitern und Industrieexperten die finalen Gewinner.

Vom 25. bis zum 27. November wählen ASUS Chefdesigner Jimmy Chu, Vice Presidents Joe Hsieh und Jackie Hsu, Bit-tech.net's Antony Leather, die renommierten Modder Paul Tan und Bill Owen sowie das Cooler Master Gehäuse Designteam, die fünf Gewinner - einen ersten Platz, zwei zweite Plätze und zwei dritte Plätze.

Der erste Platz gewinnt ein ASUS X79-Deluxe Mainboard, eine ASUS GTX770-DC2OC-2GD5 Grafikkarte und einen Intel Core i7-4820K Prozessor. Die Zweitplatzierten erhalten je einen ASUS VivoPC, eine VivoMouse und einen Designo MX279H Monitor. Die Drittplatzierten gewinnen je eine ASUS Grafikkarte. Zudem werden unter allen Teilnehmern des Modding-Contests wöchentliche Preise verlost. Die Wochengewinne sind ein ASUS RT-N16 Wireless N300 Router, ein ROG Orion Pro Gamingheadset und eine Xonar U7 USB-Soundkarte.

Alle Teilnehmer des Votings erhalten zudem ebenfalls die Chance auf einen Gewinn. Unter ihnen werden per Losverfahren fünf Gewinner gezogen, die je ein ASUS Mainboard im Gold-Design erhalten.

Die kompletten Teilnahmebedingungen finden Sie auf der "Goldrausch" Microsite.

http://www.asus.com/microsite/2013/MB/gold_rush_promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.