ASUS EA-AC87- Accesss Point und Media Bridge mit 802.11ac-WLAN im 4x4-Design

(PresseBox) ( Ratingen, )
.
- HÖCHSTE PERFORMANCE UND OPTIMALE WLAN-ABDECKUNG
Mit seinen vier abnehmbaren und einfach auszurichtenden MIMO-Antennen sowie der Unterstützung für den neuesten WLAN-ac-Standard bietet der EA-AC87 die aktuell höchste WLAN-Geschwindigkeit: In Verbindung mit einer geeigneten Gegenstelle wie dem Router RT-AC87U erreicht der EA-AC87 eine maximale Übertragungsrate von 1734 Mbit/s. Dank ASUS AiRadar mit Beamforming-Technik liefert er zudem eine WLAN-Abdeckung von bis zu 150 Quadratmetern.

Der EA-AC87 eignet sich optimal als Access Point sowie als Media Bridge und ist daher die ideale Lösung für die folgenden Praxis-Szenarien.

EA-AC87 ALS ACCESS POINT: JEDES WLAN AUFRÜSTEN
Eine schnelle und stabile WLAN-Verbindung wird in aktuellen Haushalten mit Smartphones, Tablets, Smart-TVs, eBook-Readern, Spielekonsolen sowie Streaming-Clients immer wichtiger. Wer einen älteren oder leistungsschwachen Router besitzt, kann sein WLAN einfach mit dem EA-AC87 aufrüsten: Im Access-Point-Modus lässt sich der EA-AC87 mit praktisch jedem Router verbinden und ergänzt somit schnelles AC-WLAN im 5-GHz-Band. Damit steigt die WLAN-Performance gegenüber üblichen Routern deutlich und es können problemlos zahlreiche Geräte gleichzeitig in das WLAN integriert werden. Da der EA-AC87 das moderne 5-GHz-Band nutzt, sinkt zudem die Störanfälligkeit gegenüber dem üblicherweise überfüllten 2,4-GHz-Band. Vor allem Video-Streams in hoher Auflösung und Games profitieren von der schnellen und besonders stabilen 5-GHz-Verbindung.

EA-AC87 ALS MEDIA BRIDGE: KABELGEBUNDENE GERÄTE SCHNELL IN DAS WLAN INTEGRIEREN
Der PC steht in einem anderen Zimmer als der WLAN-Router und soll mit möglichst hoher Geschwindigkeit in das WLAN eingebunden werden? Eventuell befinden sich sogar mehrere PCs oder weitere Geräte wie Spiele-Konsole, Drucker, Blu-ray-Player, Smart-TV oder NAS in dem anderen Raum. Für diese Situation ist der Media-Bridge-Modus des EA-AC87 optimal:

An der Rückseite des EA-AC87 befinden sich fünf RJ45-Netzwerkports (1000 Mbit/s). So können problemlos fünf kabelgebundene Geräte über den EA-AC87 schnell und einfach in das WLAN integriert werden. Der EA-AC87 nimmt dann Verbindung zum schnellen 5-GHz-WLAN des Routers auf. Wird der EA-AC87 mit einem entsprechend leistungsstarken Router wie dem RT-AC87U verbunden, sind bis zu 1.733 Mbit/s möglich - damit liegt die maximale Performance sogar noch über einer kabelgebundenen Gigabit-LAN-Lösung.

An der Front des EA-AC87 befinden sich zudem fünf LEDs, welche die WLAN-Empfangsstärke anzeigen. So finden Sie schnell und einfach die optimale Position, um den EA-AC87 aufzustellen.

VERFÜGBARKEIT & PREIS
Der EA-AC87 ist ab sofort für 159,95 Euro (UVP) erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.