PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 868015 (Assystem Germany GmbH)
  • Assystem Germany GmbH
  • Dachauer Straße 655
  • 80995 München
  • http://www.assystem-germany.com
  • Ansprechpartner
  • Brigitte Basilio
  • +49 (89) 500778-20

Elektronisch und ultraleicht: Zukunftsweisende Technologien im E-Fahrzeug und LED-Nebelscheinwerfer mit Magnesiumgehäuse

(PresseBox) (München, ) Auf der IAA 2017 stellt der Engineering-Dienstleister Assystem Germany erstmals gemeinsam mit den Schwesterunternehmen Automotive Solutions Germany (Lichtsysteme) und Silver Atena (Elektronik) gewichtsoptimierte Komponenten im Bereich E-Mobility und Beleuchtung vor. Zu sehen sind die Neuentwicklungen vom 12. bis zum 15. September 2017 in Halle 4.1, Stand E41.

„Als Engineering-Dienstleister mit weltweit über 12 500 Mitarbeitern, davon 3 500 alleine im Automotive-Sektor, arbeiten wir stets am Puls neuer Entwicklungen im Fahrzeugbereich“, sagt Alexander Graf, Geschäftsführer der Assystem Germany GmbH. „Dafür entwickeln wir auch auf Basis eigener IP neue Lösungen und Produkte, die wir für unsere Kunden passgenau konfigurieren und integrieren können. Im Bereich E-Mobility sind dies beispielsweise – wie auf der IAA zu sehen – elektronische Steuergeräte für Bremssysteme und hochleistungsfähige Leistungselektronik auf Siliciumcarbid-Basis für unterschiedliche Spannungsebenen. Mit unserer jüngsten Akquise, der Automotive Solutions Germany, den Experten für Lichttechnik, können wir unseren Kunden zusätzliche Möglichkeiten der Lichtformensprache im Fahrzeug eröffnen, etwa durch ultraleichte LED-Beleuchtungssysteme, die wir erstmals offiziell auf der IAA vorstellen.“

Ultraleichter LED-Nebelscheinwerfer

Das LED-Nebelschweinwerferkonzept von ASG setzt neue Standards in Sachen Leichtbau und Bauraum. Dank modernster Thixomolding-Technologie und dem Einsatz von Magnesium ist das Modul fünfmal leichter und auch deutlich kompakter als herkömmliche Modelle mit Aluminiumgehäuse und Kühlkörper. „Mit unserem Know-how bieten wir unseren Kunden nicht nur besonders moderne Lichttechnik. Ganz oben steht auch eine zuverlässige und effiziente Industrialisierung der Produkte. Für unser neues Scheinwerferkonzept heißt dies: State-of-the-Art-Technologie bei kostenneutraler Produktion“, erläutert ASG-Geschäftsführer Andreas Spiegelberger.

Zukunftsweisende Technologien im E-Fahrzeug: Brake-by-Wire und Siliciumcarbid-Technologie

Silver Atena präsentiert mit der elektromechanischen Bremsenlösung der Firma VE Vienna Engineering einen Quantensprung der Gewichtsreduzierung. Indem Software statt hydraulische oder pneumatische Komponenten die Bremsen steuern, werden Einsparungen in Form von sonst notwendigen Zubehörteilen wie Tanks oder Pumpen ermöglicht. Durch ein hohes Übersetzungsverhältnis bei geringen Betätigungsverlusten und ohne mechanische Reibungsverluste ist die Bremse optimal auf die Anforderungen im Elektro- oder Hybridfahrzeug abgestimmt. Sie ist damit ein Baustein, um die Reichweite eines E-Autos zu erhöhen oder aber die Emissionen eines Fahrzeugs mit Verbrennungsmotor zu senken. Silver Atena hat für das Bremssystem die elektronische Steuerung sowie die vollständige Sicherheitsarchitektur entwickelt.
Ein weiterer Entwicklungsschwerpunkt der Silver Atena ist die Leistungselektronik von 48 Volt bis Hochvolt. Die Firma liefert DC/DC-Konverter sowie Inverter für fortschrittliche Anwendungen bis in den Hochdrehzahlbereich. Durch den Einsatz modernster Siliciumcarbid-Technologie werden so bestechende Gewichts-, Volumen- und Performance-Vorteile erreicht.

Über Silver Atena:

Silver Atena ist Entwicklungspartner und Lieferant für Prototypen und Kleinserien im Bereich sicherheitsrelevante Systeme und Leistungselektronik. Als führender, unabhängiger Anbieter in den Branchen Automotive, Luftfahrt, erneuerbare Energien und Industrie bietet Silver Atena Lösungen und variable Geschäftsmodelle, um den maximalen Nutzen für den Kunden zu generieren. In Deutschland sind rund 300 Mitarbeiter für das Unternehmen tätig. Erstklassige Entwicklungs- und Beratungskompetenz, hochqualifizierte Mitarbeiter sowie exzellente Referenzprojekte ermöglichen es der Firma, die bedeutendsten Unternehmen seiner Zielbranchen für sich zu gewinnen.

Weitere Informationen unter www.silver-atena.de

Über die Automotive Solutions Germany:

Die Automotive Solutions Germany entwickelt moderne Lichtsysteme für Fahrzeuge. Das Portfolio reicht von Front- und Heckleuchten, über Spezialleuchten wie Nebelscheinwerfer bis hin zu innovativen Beleuchtungskonzepten für den Innenraum. Dazu bietet die ASG das komplette Entwicklungsspektrum auf Basis von Technologien wie HALOGEN / XENON / LED / LASER / OLED.

Weitere Informationen unter www.asgermany.de

 

 

Assystem Germany GmbH

Assystem Germany bietet mit 1 100 Mitarbeitern an 15 Standorten in Deutschland fortschrittliche Engineering- und Produktlösungen für die Branchen Automotive, Aerospace, Industry und Transportation. Assystem Germany ist Teil der Assystem Gruppe.

Weitere Informationen unter www.assystem-germany.com

Die Assystem Gruppe:

Assystem ist ein internationales Engineering- und Consulting-Unternehmen, das seit über 50 Jahren fortschrittliche Engineering- und Produktlösungen über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg bietet. Assystem ist ein börsennotiertes Unternehmen (NYSE Euronext Paris) und erzielte im Jahr 2016 einen Gesamtumsatz von rund 956 Mio. € mit über 12 500 Mitarbeitern weltweit.