Mit DIGITUS® alte Grafikkarte mit neuem Monitor verbinden

(PresseBox) ( Lüdenscheid, )
Hardwareumstellung ist sowohl im privaten Bereich als auch in Unternehmen sehr kostenintensiv. In der Regel müssen die gesamten Komponenten auf einmal ersetzt werden, da alt und neu nur selten kompatibel sind.

Im Grafikbereich bietet DIGITUS® nun die Möglichkeit alte Monitore mit neuen Grafikkarten und umgekehrt zu betreiben.

Die VGA auf DVI Konvertierungsbox DC-40200 konvertiert analoge Signale einer Videoquelle in digitale Signale. So ist es zum Beispiel möglich, eine alte VGA Grafikkarte mit einem neuen digitalen DVI Monitor oder Projektor zu nutzen.

Umgekehrt konvertiert die DVI auf VGA Konvertierungsbox DC-40100 digitale Signale einer DVI-Videoquelle in analoge Signale und ermöglicht somit einem alten analogen Monitor oder Projektor, Bilder einer neuen DVI Grafikkarte zu erkennen.

Beide Konverterboxen entsprechen der DVI 1.0 Spezifikation und unterstützen eine Kabellänge von 12m je Anschlussseite und eine maximale Auflösung von 1600 x 1200 Pixel bei 60 Hz. Die Boxen nutzen die digitale PanelLink-Technologie und unterstützen so hochauflösende Wiedergaben bis USGA (25-164 MHz).

Im Lieferumfang sind jeweils die entsprechende Konvertierungsbox und die Bedieungsanleitung sowie das notwendige Netzteil und entsprechende VGA bzw. DVI Anschlusskabel.

Die empfohlenen Verkaufspreise von DIGITUS® für die Konvertierungsbox DC-40100 liegt bei 249,99 € und für die Konvertierungsbox DC-40200 bei 299,99 €.

Redakteure erhalten auf Wunsch Testmuster über den unten genannten Pressekontakt gegen Gutschrift bei Rücksendung.

Händler bekommen weitere Informationen unter www.digitus.info. Die DIGITUS® Produkte erhalten Händler bei den bekannten Distributoren.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.