DNA Isolierung im Hochdurchsatz

(PresseBox) ( Leipzig, )
DNA und RNA Extraktion ist der Ausgangspunkt für viele Analysen. Dabei hat sich das M-PVA Magnetic Bead Verfahren der Firma Chemagen (PerkinElmer chemagen Technologie GmbH) als zuverlässiges Routineverfahren etabliert. Die autarke Bearbeitung mehrerer Extraktionen des chemagic Magnetic Separation Module I erfordert eine weiterführende Automationslösung. Um diesem Anspruch gerecht zu werden und zusätzlich noch weitere Funktionen zu etablieren, wurde am DKMS Life Science Lab in Dresden eine Anlage installiert, welche neben dem chemagic Magnetic Separation Module I einen Biomek NX Pipettierroboter (Beckman Coulter) und ein LPX440 Mikrotiter-Platten Hotel (Liconic) integriert. Damit ist es nun möglich bis zu 36 Extraktions-Läufe - das entspricht 3456 Einzel-Extraktionen - ohne Benutzer-Interaktionen durchzuführen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.