PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 72255 (ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH)
  • ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH
  • Bildstockstraße 20
  • 72458 Albstadt
  • http://www.assaabloy.de
  • Ansprechpartner
  • Jutta Firmkäs
  • +49 (7732) 939-1320

Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH zeigt ihre Kompetenz rund um Sicherheitslösungen für Verkehrstechnik

(PresseBox) (Berlin/Albstadt, ) Die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH präsentiert sich auf der diesjährigen InnoTrans in Berlin mit ihrem Kompetenzteam „Fahrzeuge und Verkehr“. Das Unternehmenssegment aus dem Bereich Industrie ist spezialisiert auf innovative Sicherheitslösungen rund um Verkehrstechnik und Fahrzeuge.

Unter dem Motto „Öffnen, Schließen und Schalten in einem Zug“ stellt sich das Kompetenzteam „Fahrzeuge und Verkehr“ der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH vom 19. bis 22. September auf der Berliner InnoTrans dem internationalen Fachpublikum vor. „Als spezialisiertes Kompetenzteam im Vertrieb Industrielle Anwendungen bedienen wir öffentliche und private Verkehrsunternehmen sowie Hersteller und Lieferanten von Verkehrstechnik mit innovativen Sicherheitslösungen und Sicherungstechnik“, erklärt Gilbert Schlechtendahl, Key Account Manager für das Segment „Fahrzeuge und Verkehr“ bei ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH in Berlin. „Auf hohem Dienstleistungsniveau und auf der Basis ausgereiften technischen Wissens bieten wir umfassende Lösungen für das Öffnen, Schließen und Schalten von Fahrzeugen und Verkehrstechnik – von Schaltzylindern zur Inbetriebnahme von Zügen über die Sicherung von Voutenklappen bis hin zum Schutz von Signal- und Weichenanlagen.“

Dabei bedient sich der Unternehmenszweig Industrielle Anwendungen auch dem Produktangebot der heute weltweit über 100 ASSA ABLOY Unternehmen. „Als Unternehmen des schwedischen ASSA ABLOY Konzerns haben wir Zugriff auf das internationale Know-how des Gesamtkonzerns und damit auf modernste Technik und innovativste Produktionsverfahren“, sagt Gilbert Schlechtendahl. Auf der InnoTrans stellt das Team schwerpunktmäßig Systemlösungen der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH vor, die sich vor allem aus den Traditionsmarken IKON und effeff zusammensetzen. „Mit den Lösungen dieser Marken bieten wir den Konstrukteuren, Entscheidern und Einkäufern der Verkehrstechnik alles aus einer Hand.“ Damit garantiert die ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH größte Produktvielfalt, bei der unterschiedlichste Applikationen möglich sind. „Bei Bedarf werden von uns auch ganze Produktlösungen selbst entwickelt“, versichert der Key Account Manager. „Wir orientieren uns konsequent an den Anforderungen unserer Kunden.“

Qualität spielt im Vertrieb Industrielle Anwendungen die größte Rolle. So zeichnen sich die Produktlösungen des Kompetenzteams „Fahrzeuge und Verkehr“ ¬– darunter beispielsweise Hebelzylinder für Vouten- und Deckenklappen sowie Halbzylinder für Fahrkartenautomaten – durch hohe Funktionsstabilität bei langen Patentlaufzeiten wie auch durch höchsten Einbruch- und Korrosionsschutz aus.

Zum ersten Mal offiziell gezeigt wird auf der Internationalen Fachmesse für Verkehrstechnik die gefederte Klappdeckelrosette zum Schutz von Schließzylinder im Türaußenbereich bei Fahrzeugen sowie die brandneue Segmentbroschüre des Kompetenzteams.


Das Kompetenzteam „Fahrzeuge und Verkehr“ der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH finden Sie auf der InnoTrans in Halle 6.2, Stand 210.

ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Aus IKON und effeff wurde ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH

Das neue Unternehmen, das aus der Fusion von der IKON GmbH Präzisionstechnik in Berlin und der effeff Fritz Fuss GmbH & Co. KGaA in Albstadt entstand, heißt seit dem 1. April 2005 ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH. Die neue Gesellschaft ist zum Rechtsnachfolger der beiden Gesellschaften geworden. Die am Markt bekannten und bewährten Marken IKON und effeff bleiben unter dem Dach der ASSA ABLOY Sicherheitstechnik GmbH bestehen, ebenso die Produktions- und Vertriebsstandorte Berlin und Albstadt sowie die Betriebsstätte Heiligenhaus.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.