PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 235726 (ASQF e.V.)
  • ASQF e.V.
  • Friedrich-Engels-Straße 24
  • 14473 Potsdam
  • http://www.asqf.de
  • Ansprechpartner
  • Jana Noack
  • +49 (9131) 91910-0

Neue Fachgruppe des ASQF im Bereich User Assistance

Auftaktveranstaltung am 05. Februar 2009 im IGZ Erlangen

(PresseBox) (Erlangen , ) Ein etabliertes Forum in der Software-Branche weitet seine Fachkompetenzen aus und erweitert sein Experten-Netzwerk mit der Neugründung der Fachgruppe User Assistance. Am 05. Februar wird mit einer Auftaktveranstaltung im Erlanger Innovations- und Gründerzentrum der Grundstein für die neunte Fachgruppe des Arbeitskreis Software-Qualität und -Fortbildung (ASQF e.V.) gelegt.

"Basis und Ziel der neuen Fachgruppe User Assistance ist die Vertiefung der Thematik rund um den Bereich Kommunikation zwischen Software und Anwender. Fast jede Software interagiert zu irgendeinem Zeitpunkt mit einem Anwender. Effizienz und Erfolg dieser Kommunikation entscheiden mit darüber, ob die Software ihren Dienst als Werkzeug verrichtet oder versagt", so Fachgruppenleiter Edgar Hellfritsch von der doctima GmbH. Im Fokus der Fachgruppe User Assistance stehen also alle Maßnahmen, die den Anwender bei der Bedienung einer Software unterstützen. Das umschließt zum einen Entwicklung und Verhalten der Benutzeroberfläche selbst (Aufbau, Menüs, Meldungen und Dialoge), zum anderen die Gestaltung der Anwenderdokumentation sowie deren Integration in den Entwicklungsprozess der Software.

Der Leiter der neuen Fachgruppe, Edgar Hellfritsch, doctima GmbH in Erlangen, und der stellvertretende Fachgruppenleiter Prof. Schneeberger, Fachhochschule Deggendorf, werden an diesem Abend zum Thema "Vor und hinter dem Bildschirm" die Softwarequalität aus Sicht des Anwenders näher beleuchten.

Der 1996 in Erlangen gegründete ASQF e.V. ist Deutschlands größtes Expertennetzwerk für Software-Qualität und somit wichtiger Ansprechpartner für Entwickler, Entscheider und Unternehmensgründer der gesamten IT-Branche. Zu den über 700 Mitgliedern gehören Großunternehmen wie SAP, Siemens, HP, Deutsche Post und Bundesbank und mittelständische Betriebe, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie renommierte Fachleute.

Im Verein sind neun Fachgruppen mit 24 regionalen Gruppen organisiert. Die Themenschwerpunkte sind Automatisierung, Automotive, Java/XML, Maturity Models, Medizintechnik, Projektmanagement, SOA/MW, Software-Test sowie seit 2009 User Assistance.

http://www.asqf.de/veranstaltungen/