Beliebig viele Bilder in einem Rutsch anpassen & konvertieren – ASCOMP veröffentlicht Image Former 2.0

Image Former 2.0 für Windows bringt neue Funktionen zur einfachen Bildbearbeitung

(PresseBox) ( Leonberg, )
Digitalfotografien sind tief in unserem Alltag verwurzelt. Ob als Außenwerbung für Unternehmen, Urlaubserinnerung für Privatnutzer oder Darstellung in sozialen Netzwerken. Produktfotos, Urlaubs- und Profilbilder verbindet vor allem eins: ohne den letzten Schliff werden sie inzwischen kaum noch veröffentlicht. Das Bearbeiten von Fotografien ist längst nicht mehr nur professionellen Fotografen und Designern vorbehalten, sondern in der Mitte unserer Gesellschaft angekommen.

ASCOMP aus Leonberg hat nun eine neue Version seiner Bildbearbeitungssoftware Image Former veröffentlicht, die dank umfangreichen Funktionen und intuitiv bedienbarer Benutzeroberfläche von Profis, Hobbyfotografen als auch Einsteigern eingesetzt werden kann, um festgehaltene Augenblicke im Handumdrehen in die richtige Form zu bringen.

Leistungsstarke und benutzerfreundliche Bildbearbeitungssoftware

Mit Image Former können dank integrierter Stapelverarbeitung gleich mehrere Bilder gleichzeitig bearbeitet, angepasst und konvertiert werden. Dies ist besonders nützlich für Projekte mit mehreren Bildern und ermöglicht eine einfache, schnelle und bequeme Bildbearbeitung.

„Im Fokus der Entwicklung stand, dass man nicht mehr Bild für Bild bearbeiten muss, sondern die Optimierungen auf beliebig viele Bilder anwenden kann“, sagt Andreas Ströbel, Geschäftsführer der ASCOMP Software GmbH. „Und es sollte unkompliziert sein, denn nicht Jeder möchte etliche Stunden seiner Zeit in Bildbearbeitung investieren“.

Ganz gleich also, ob Bilder gedreht, Ränder abgeschnitten oder Farben korrigiert werden sollen, Image Former wendet die gewünschten Änderungen automatisch auf alle ausgewählten Bilder an. Auch das Vergrößern oder Verkleinern hat das Windows-Tool voll im Griff und bringt die Bilddateien so schnell und einfach ins gewünschte Format.

Neue Funktionen in Version 2.0

In der neuen Version bekommt Image Former 2.0 nun eine noch umfangreichere Werkzeugpalette zur Bildbearbeitung: Ausgewählte Fotos können nicht nur gedreht, rotiert und farblich angepasst, sondern auch vertikal und horizontal gespiegelt, weichgezeichnet oder geschärft werden. Zudem können Helligkeit, Sättigung und Auflösung quasi auf Knopfdruck optimiert werden.

Doch Image Former 2.0 beschränkt sich dabei keineswegs nur auf Fotos: Die Windows-Software unterstützt alle gängigen Datei- und Bildformate. Auf Wunsch können Bilder auch ohne Optimierung in andere Dateiformate konvertiert, umbenannt oder durchnummeriert werden.

Dank neuen Funktionen, die den Workflow und Bearbeitungsprozess optimieren, bringen Profis, Hobbyfotografen und Einsteiger ihre Fotografie und Bildorganisation mit Image Former 2.0 auf das nächste Level. Die Software ist kompatibel zu Windows 7, 8 und 10 und kostet in der Vollversion 19,90 Euro.

Aktuell feiert ASCOMP den Meilenstein von 200.000 Kunden. Zu diesem Anlass schenkt der Softwarehersteller allen Neukunden eine kostenlose Vollversion von Image Former 2.0, für die man sich unter https://ascomp.de/vollversion/?l=LTS3N-AUK19-PV8XB-200K registrieren kann. Das Angebot ist zeitlich begrenzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.