Die Volumenstromverstärker der Baureihe Asco 330 von Emerson eignen sich gleichermaßen für Ein-Aus-Steuerungen wie für komplexere Steuerungsaufgaben und verfügen über eine Teilhub-Testfunktion ( (PST-Partial Stroke Test)

Einzigartige Funktionalitäten ermöglichen eine verbesserte Zuverlässigkeit sowie eine einfachere Wartung und Kommissionierung

Ölbronn-Dürrn, (PresseBox) - Emerson hat die Volumenstromverstärker der Baureihe Asco 330 eingeführt, um ein schnelleres Öffnen und Schließen der Stellventile zu ermöglichen. Der Volumenstromverstärker eignet sich gleichermaßen für Ein-Aus-Steuerungen wie für komplexere Steuerungsaufgaben oder Teilhubtests (PST-Partial Stroke Test). Auch bei der Förderung, dem Transport und der Verarbeitung von Öl und Gas bietet sich ein Einsatz dieser Ventile an. Die flexiblen, robusten und äußerst zuverlässigen Volumenstromverstärker sind in Edelstahl und Aluminium erhältlich und ergänzen Emersons Angebot an Produkten für die Strömungssteuerung. Dieses umfasst unter anderem Schaltschränke, Magnetventile, Filter sowie Spannungs- und Stellungsregler. Der 3/3 Volumenstromverstärker, ist so konstruiert, dass Installations- und Wartungsaufwand sinken. Kommt der Volumenverstärker in Verbindung mit einem Magnetventil zum Einsatz, so gestaltet sich die Montage durch den Steueranschluss nach NAMUR äußerst einfach, die Antwortgeschwindigkeit steigt. Durch die besondere Ausführung kann der Volumenstromverstärker ohne weiteres aus dem Steuerkreis ausgebaut werden, ohne dass der Volumenstrom unterbrochen werden müsste. Dadurch vereinfacht sich die Wartung, die mittlere Reparaturzeit (Mean Time To Repair - MTTR) sinkt. Durch den modularen Einlassfilter muss oberhalb des Ventils kein weiterer Filterregler mit hoher Durchflusskapazität mehr eingebaut werden. Üblicherweise erweist sich ein kompakter Filterregler oberhalb des Magnetventils als ausreichend.

Durch die unterschiedlichen Werkstoffoptionen, die Zertifizierung der einzelnen Bauteile sowie die Tatsache, dass die Volumenstromverstärker für Ein-Aus-Steuerung oder komplexere Steuerungsaufgaben eingesetzt werden können, werden die gesamte Konstruktion, die Auswahl der einzelnen Bauteile und die Lagerhaltung wesentlich vereinfacht. Der Asco-Volumenstromverstärker eignet sich für sicherheitsgerichtete Anwendungen bis SIL3 und wurde entsprechend der unterschiedlichsten Richtlinien zertifiziert. So verfügt er über das ATEX und das CUTR-Zertifikat. Der Volumenstromverstärker ist für einen Einsatz bei Temperaturen von -60 bis +90°C ausgelegt. Dadurch eignet es sich von der Arktis bis zur Wüste für Anwendungen in den unterschiedlichsten Umgebungen.

Über Emerson

Emerson, mit Hauptsitz in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri, ist weltweit führend im Zusammenführen von Technologie und Engineering und bietet seinen Kunden innovative Lösungen für industrielle, kommerzielle und private Anwendungsgebiete auf der ganzen Welt. Das Unternehmen setzt sich aus fünf Geschäftsbereichen zusammen: Process Management, Industrial Automation, Network Power, Climate Technologies sowie Commercial & Residential Solutions. Weitere Informationen finden Sie auf www.Emerson.com

ASCO Numatics GmbH

ASCO Numatics, ein Unternehmen von Emerson, bietet umfangreiche Fluid-Automatisierungslösungen, einschließlich Medienventilen und Pneumatikprodukten, für einen breiten industriellen Anwendungsbereich. Die ASCO Numatics Produktreihe umfasst eine Vielzahl an Ventilen, eine umfangreiche Auswahl an Geräten zur Druckluftaufbereitung und eine komplette Palette an Aktoren. Dies beinhaltet Pilotventile, Schrägsitzventile, redundante Steuerungssysteme, Ventilinseln, Zylinder, Filter, Regler und Öler. Weitere Informationen über ASCO Numatics Produkte finden Sie auf www.asconumatics.eu/de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.