PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 585494 (ASCO Numatics GmbH)
  • ASCO Numatics GmbH
  • Otto-Hahn-Str. 7-11
  • 75248 Ölbronn-Dürrn
  • http://www.asconumatics.de/
  • Ansprechpartner
  • Martin Hackenberg
  • +49 (7237) 996-0

Das elektronische Druckregelventil SENTRONIC PLUS erschließt mit neuen Features weitere Einsatzbereiche

(PresseBox) (Ölbronn-Dürrn, ) Das elektronische Druckregelventil SENTRONICPLUS erschließt mit neuen Features weitere Einsatzbereiche. ASCO Numatics hat die Baureihe SENTRONICPLUS weiterentwickelt und mit Hilfe zusätzlicher Features weitere Einsatzbereiche erschlossen. Das bestehende Produktprogramm an Druckregelventilen mit integrierter digitaler Kommunikation, wird durch die Kombination der neuen Elektronik mit den Ventilmechaniken der bewährten Sentronic-Baureihe beträchtlich erweitert.

Bei der Baureihe SENTRONICPLUS handelt es sich um hochdynamische, elektronische Druckregler für anspruchsvolle Aufgaben der pneumatischen Regelungstechnik. Mit dem SENTRONICPLUS können druckgeregelte Anwendungen wie z.B. Tänzerwalzenausgleich, Gewichtsausgleich, das Anpassen von Anpresskräften, das Ausgleichen von Behälterdrücken und vieles mehr komfortabel und schnell realisiert werden. Auch weitergehende Aufgaben wie Positionierungen oder die Regelung von Durchflüssen und Kräften ist mit Hilfe externer Sensoren und einer kaskadierten Regelung möglich. Besonders vorteilhaft ist in beiden Fällen die Möglichkeit, das Ventil direkt via PC in Betrieb zu nehmen, zu steuern, zu warten oder individuell zu parametrieren.

Der Einsatz unterschiedlicher Ventilmechaniken ermöglicht die Regelung von sehr kleinen bis zu sehr großen Drücken. Zum Beispiel erreicht die Faltenbalgmechanik bei 100 mbar sehr gute Regelergebnisse. Die spezielle Hochdruckmechanik dagegen arbeitet zuverlässig bei Drücken von bis zu 50 bar. Verschiedene Gehäuse- und Dichtungsmaterialien ermöglichen den Einsatz der Ventile in vielen Bereichen des Maschinenbaus, wie etwa der Lebensmittelindustrie, der Medizintechnik etc. Durch die Zulassung nach ATEX können die Geräte auch in explosiven Atmosphären eingesetzt werden.

Direkt am PC visualisieren, diagnostizieren, steuern. In Zeiten immer kürzerer Entwicklungs- und Fertigungsphasen sind eine schnelle Inbetriebnahme und zuverlässige, kontrollierbare Fertigungsprozesse wichtiger denn je. Mit Hilfe der DaS-Software werden die Überwachungs- und Steuerungsfunktionen erheblich vereinfacht.

Funktionen der DaS - Software:
- Steuerung des SENTRONICPLUS - Proportionalventils
- Visualisierung des Verlaufs des Ausgangsdrucks und der Reglerzustände
- Diagnose
- Parametrierung, Optimierung des Reglers

Auf dem optionalen, gut ablesbaren Display kann der Ausgangdruck in verschiedenen Einheiten (bar, Mpa; mmHg etc.), der Sollwert oder der Istwert angezeigt werden. Die Bedienung mittels Einstelltasten und Display wurde bewusst einfach gehalten, da die volle Funktionalität ohnehin über die in allen Varianten vorhandene serielle Schnittstelle und die DaS-Software zur Verfügung steht. Mit Hilfe der beiden Tasten kann im Handbetrieb ein Ausgangsdruck eingestellt werden. Dies ermöglicht während der Inbetriebnahme z.B. eine Überprüfung der nachfolgenden Anlagenteile ohne Sollwertvorgaben der Anlagensteuerung.

ASCO Numatics GmbH

ASCO Numatics liefert eine Produktpalette von mehr als 60.000 Artikeln aus dem Bereich "Fluidtechnik". Philosophie des Unternehmens ist, optimale Lösungen für den jeweiligen Kunden und Einsatzzweck zu schaffen. ASCO Numatics ist Mitglied der international tätigen Emerson-Gruppe. Weitere Informationen unter www.asconumatics.de.