PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 833188 (Ascensia Diabetes Care Deutschland GmbH)
  • Ascensia Diabetes Care Deutschland GmbH
  • Marie-Curie-Straße 5
  • 51377 Leverkusen
  • http://www.diabetes.ascensia.de
  • Ansprechpartner
  • Silvia Kuper-Theodoridis
  • +49 (214) 30-63315

Contour® Next Sensoren im neuen Design

(PresseBox) (München, ) Die Contour Next Sensoren von Ascensia Diabetes Care sind ab sofort mit einem neuen Aufdruck erhältlich: Das Contour Next Logo ersetzt damit das bisherige Design mit dem Bayer Logo. Seit dem Verkauf des Geschäftsbereichs Diabetes Care durch die Bayer AG an Panasonic Healthcare werden die Contour Next Blutzuckermesssysteme unter dem neuen Unternehmen Ascensia Diabetes Care fortgeführt. Die Produkte der Contour Next Familie waren bisher noch mit dem Logo von Bayer gekennzeichnet. „Die nun erfolgte optische Anpassung der Sensoren markiert einen weiteren wichtigen Schritt in der Fortführung des Produktangebotes und erlaubt es uns, Ascensia Diabetes Care als eigenständiges Unternehmen zu etablieren", erklärt Sarah Millington, Geschäftsführerin von Ascensia Diabetes Care Deutschland. Bei der Ausbietung des Contour Next One Blutzuckermessgerät im Oktober 2016 wurden die Sensoren mit der neuen Optik bereits im Contour Next One Set beigelegt. In Apotheken und im Fachhandel sind diese nun auch ab sofort in Einzelpackungen erhältlich.

Bewährte Qualität mit neuer Logoprägung

Ob neues oder altes Design − beide Varianten des Contour Next Sensors passen in die Messgeräte der Contour Next Generation und verfügen über dieselbe hervorragende Messgenauigkeit[1],[2],[3] sowie die intelligente Nachfülloption. Zudem ist der neue Aufdruck farblich weniger auffällig als das bisherige Bayer Kreuz, sodass die Messöffnung stets gut sichtbar ist. „Unsere Kunden können sich nach wie vor auf die zuverlässige Qualität unserer Blutzuckermesssysteme − auch mit den Sensoren im Contour Next Design − verlassen", versichert Millington. „Der Unterschied besteht lediglich in der Optik. Bald werden alle Contour Next Sensoren nur noch mit dem neuen Logoaufdruck erhältlich sein." Abhängig von den Lagerbeständen der Apotheken und des Handels können Anwendern der Contour Next Systeme in der Übergangszeit beide Versionen der Sensoren begegnen. Der Preis, die Pharmazentralnummer (PZN) sowie der Produktname bleiben jedoch unverändert.

Messgenauigkeit, die überzeugt

Um Menschen mit Diabetes eine verlässliche und genaue Ermittlung der Blutzuckerwerte zu ermöglichen, stehen die Blutzuckermesssysteme der Contour Next Generation mit einer besonders hohen Messgenauigkeit zur Verfügung.[1],[2],[3] Dies gilt insbesondere für das neue Blutzuckermesssystem − das Contour Next One. Es misst nahezu doppelt so genau (± 8,4 mg/dl bzw. ± 0,5 mmol/l oder ± 8,4%1) wie es die ISO-Norm 15197:2015 fordert. Das System ist seit Mitte Oktober erhältlich und überträgt die erfassten Blutzuckerwerte via Bluetooth® zur Speicherung in die Contour Diabetes App*. Mithilfe der App auf Smartphone oder Tablet können Anwender dann die Zusammenhänge zwischen Alltagsgewohnheiten und Blutzuckerverlauf besser verstehen.

Quellen:

[1] Christiansen M et al. Poster präsentiert im Rahmen des ATTD, Februar 2016; Mailand, Italien.
[2] Bernstein R et al. A New Test Strip Technology Platform for Self-Monitoring of Blood Glucose. J Diabetes Sci Technol. 2013; 7(5):1386-1399.
[3] Bailey TJ et al. Accuracy, Precision, and User Performance Evaluation of the Contour® Next Link 2.4 Blood Glucose Monitoring System. Data presented at the 7th International Conference on Advanced Technologies & Treatments for Diabetes 2014.

Vertrieb der Contour Next Blutzuckermessgeräte

Alle Blutzuckermessgeräte der Contour Next Generation können von Menschen mit Diabetes über den Ascensia Diabetes Service unter 0800/50 88 822, auf www.diabetes.ascensia.de sowie per E-Mail (info@ascensia.de) gegen Beantwortung und Zurücksendung eines Fragebogens und ansonsten kostenfrei bestellt werden. Weitere Informationen zu den Geräten erhalten Sie auch in Apotheken und dem Fachhandel.

Ascensia Diabetes Care Deutschland GmbH

Ascensia Diabetes Care ist ein globales, auf Diabetes Care spezialisiertes Unternehmen, welches Menschen mit Diabetes dabei unterstützt, ihre Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen und eine höhere Lebensqualität zu ermöglichen. Wir nutzen unsere Innovationen und Expertise, um qualitativ hochwertige Lösungen und messgenaue Systeme zu entwickeln, die einen einfachen und positiven Unterschied im täglichen Leben von Menschen mit Diabetes machen.

Der Kern unseres Portfolios sind die bewährten Contour Next Blutzuckermesssysteme. Unsere Produkte vereinen fortschrittliche Technologien mit anwenderfreundlicher Funktionalität, um Menschen mit Diabetes im Umgang mit ihrem Diabetes zu unterstützen. Wir engagieren uns für eine kontinuierliche Forschung, Innovation und die Weiterentwicklung neuer Produkte. Als verlässlicher Partner in der Diabetes Care Industrie arbeiten wir eng mit medizinischen Fachkräften und weiteren Partnern zusammen - zum einen, um sicherzustellen, dass unsere Produkte die höchsten Standards an Präzision und Richtigkeit und damit hohe Messgenauigkeit gewährleisten und zum anderen, um unser Geschäft mit größter Integrität führen zu können.

Ascensia Diabetes entstand 2016 durch den Verkauf von Bayer Diabetes Care an Panasonic Healthcare Holdings Co., Ltd. Die Produkte von Ascensia Diabetes Care werden weltweit in mehr als 125 Länder verkauft. Mit dem Abschluss der Transaktion in allen Ländern wird Ascensia Diabetes Care mehr als 1.700 Mitarbeiter in 38 Ländern beschäftigen.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.diabetes.ascensia.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.