PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 249029 (Ascad GmbH)
  • Ascad GmbH
  • Harpener Heide 7
  • 44805 Bochum
  • http://www.ascad.de
  • Ansprechpartner
  • Sabine Schröder
  • +49 (234) 5000-146

NX Trainings für Synchronous Technology

(PresseBox) (Bochum, ) Die neue Synchronous Technology, die das parametrische und das freie Modellieren miteinander verknüpft, bietet NX Anwendern ein erhebliches Potenzial, die Arbeit für den Konstrukteur deutlich zu beschleunigen und damit Zeitvorteile zu gewinnen. Die Voraussetzung hierfür ist das Wissen, wie diese Technologie optimal eingesetzt wird. Um bei erfahrenen 3D-Anwendern schnell und umfassend das Know-how für den Einsatz der modernen CAD-Technologie aufzubauen, hat ASCAD spezielle Trainingsmodule entwickelt.

Die folgenden Module stehen ab Ende April 2009 in den ASCAD Ausbildungszentren zur Verfügung:

- Anwendung Synchronous Technology
- Datenaufbereitung von Volumenmodellen mit Synchronous Technology
- Datenaufbereitung von Flächenmodellen mit Synchronous Technology

Die Module sind speziell auf die häufig vorkommenden Tätigkeiten der Änderungs-/Anpassungskonstruktion sowie auf den Umgang mit CAD-Daten von Kunden/Lieferanten abgestimmt.

Weitere Details zu diesen Trainings und Terminen finden Sie unter: www.ascad.de/solutionmap/ausbildung

Ascad GmbH

Die ASCAD GmbH mit Hauptsitz in Bochum ist an 6 Standorten in Deutschland und mit einer Tochtergesellschaft in der Schweiz präsent. ASCAD befähigt seine Kunden durch integrierte Engineering-Prozesse ihre Produkte effizienter zu entwickeln, herzustellen und ihre Leistungen wirtschaftlich zu erbringen.

Mit 25 Jahren Erfahrung bietet ASCAD eigene Produkte für CAD-, PDM-, PLM- und ERP-Integrationslösungen. Das Leistungsportfolio wird mit Dienstleistungen wie Prozess- und Fachberatung, Implementierung sowie Ausbildungskonzepten komplettiert und mit den Supportleistungen für das Produktivsystem abgerundet. Alle ASCAD Lösungen basieren auf den Produkten der ASCAD Solution MAPs und den Softwareprodukten der Partner SAP, Siemens PLM, PTC/CoCreate sowie den Infrastrukturlösungen von HP. Bedingt durch die komplexen Anforderungen verfügt das Unternehmen über eine spezielle Kompetenz auch in anspruchsvollen IT-Landschaften, wie UNIX Workstation-/Server-, Storage- und Hochverfügbarkeitslösungen. Die Kunden kommen überwiegend aus der entwicklungsorientierten Fertigungsindustrie mit Schwerpunkt im Maschinen- und Anlagenbau sowie aus der Branche der Automobil- und Flugzeugbauzulieferer.