PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 836706 (Arvato AG)
  • Arvato AG
  • An der Autobahn 22
  • 33333 Gütersloh
  • http://www.arvato.com
  • Ansprechpartner
  • Nicole Heymann
  • +49 (5241) 9039-37

Arvato übernimmt Handelslogistik für Schuhe und Accessoires für MARC O'POLO

Auf B2C- folgt B2B-Logistik

(PresseBox) (Gütersloh, ) Arvato SCM Solutions und MARC O’POLO haben ihre Zusammenarbeit ausgebaut: Seit Dezember 2016 verantwortet der Supply-Chain- und E-Commerce-Spezialist auch die Handelslogistik für Schuhe und Accessoires des Premium-Modelabels unter Nutzung von RFID- Technologie. Neben Lagerung, Kommissionierung und Versand werden dazu am Distributionsstandort Dortmund auch spezielle Value-Added-Services erbracht. Künftig werden von dort MARCO’POLO-Produkte an Handelspartner in 16 Länder verschickt. Zu den Empfängern zählen neben MARC O’POLO Stores und Franchisefilialen auch Whole-Sale-Partner wie Zalando, Amazon, Görtz oder Breuninger.

Die Partnerschaft zwischen Arvato und MARC O´POLO besteht bereits seit 2010. Nachdem der Full-Service-Dienstleister das Modeunternehmen zunächst mit umfassenden Leistungen im internationalen E-Commerce unterstützte, folgte 2015 eine umfassende Omnichannel-Integration mit Prozessen wie Click&Collect, Reserve&Collect und Cross Docking sowie die Einführung eines neuen CRM-Systems und des Loyalty Programms „MARC O´POLO for Members".

Mit der Übernahme der Handelslogistik ist jetzt ein weiterer Leistungsbaustein der Prozesskette hinzugekommen. Lagerung, Kommissionierung und die Versandvorbereitung werden im 32.000 Quadratmeter großen Distributionszentrum von Arvato erbracht. Dazu gehören auch umfassende Value-Added-Services wie die Entnahme von Füllmaterial und kundenindividuelles Etikettieren. Der Versand erfolgt unter anderem an Handelspartner in Frankreich, Kroatien, Schweden, Russland oder China.

Im Warenausgangsbereich des Lagers wurde zudem auf RFID-Technologie umgestellt, da sowohl die Ware in den MARC O´POLO Stores als auch im Onlineshop komplett mit RFID-Tags ausgestattet ist. Artikel werden dort nicht mehr einzeln eingescannt, sondern fertig gepackte Sortimente für die Lieferung schnell erfasst. Das reduziert erheblich die Prozesszeit und damit verbundene Kosten.

„Durch die Zusammenlegung des B2B- und B2C-Geschäfts können auch die Lagerfläche und die Transportkosten reduziert werden, da der Transportweg zwischen dem B2B- und B2C-Lager in München und Dortmund entfällt", verweist Niels Weithe, Geschäftsführer Consumer Products bei Arvato SCM Solutions, auf einen weiteren Vorteil.

Auch Karl-Heinz Lauterbach, Geschäftsführer MARC O’POLO Shoes zeigt sich von den Vorteilen der noch engeren Zusammenarbeit mit Arvato überzeugt: „Durch die engere Verknüpfung von Online Shop und B2B-Lager wird längerfristig auch der Bestand optimiert und so eine höhere Verfügbarkeit im Online Shop erreicht. Für die Handelspartner ergeben sich durch die Regalverlängerung Optimierungen hinsichtlich Abverkaufsquote und Umsatz.

Über MARC O’POLO:

MARC O’POLO steht für einen lässigen Lifestyle mit gehobenem Anspruch. Charakteristisch für die Marke mit schwedischen Wurzeln ist die Vorliebe für natürliche Materialien. MARC O’POLOs liberale Philosophie steht bereits seit 1967 für den Anspruch, sich selbst treu zu bleiben, bei allem, was man tut.

1967 in Stockholm gegründet, ist MARC O'POLO heute eine der international führenden Premium Modern Casual Marken. Die MARC O’POLO Welt umfasst die Kollektionen MARC O’POLO Modern Casual, MARC O’POLO Pure, MARC O’POLO DENIM, MARC O’POLO Mr., MARC O’POLO Shoes und MARC O’POLO Accessories sowie die Lizenzen Beachwear, Bodywear, Eyewear, Home, Junior und Legwear.

Der Hauptsitz der MARC O’POLO AG befindet sich südlich von München in Stephanskirchen. Von dort werden international rund 2.437 Stores und Handelspartner beliefert. Dabei handelt es sich aktuell um 110 eigene Stores, 190 Franchise-Stores, 2.137 Handelspartner. MARC O’POLO ist zurzeit in etwa 30 Ländern erhältlich, darunter in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, Schweden, Finnland, Norwegen, Irland, Frankreich sowie in China, Polen, Russland und im osteuropäischen Raum. Zudem werden die MARC O’POLO Kollektionen über die eigenen eShops in Deutschland, Österreich, Belgien, Frankreich, Schweiz, Schweden und den Niederlanden verkauft unter: www.marc-o-polo.com.

Über Arvato SCM Solutions

Arvato SCM Solutions ist ein innovativer und international führender Dienstleister im Bereich Supply Chain Management und E-Commerce. In den Bereichen Telecommunication, Hightech & Entertainment, Automotive|Bank|Insurance, Healthcare, Consumer Products und Publisher trifft jeder Partner auf seinen Industriespezialisten. Rund 14.000 Mitarbeiter arbeiten weltweit an Dienstleistungen und praxisorientierten Lösungen. Mithilfe neuester digitaler Technologien entwickelt, betreibt und optimiert Arvato komplexe globale Supply Chains und E-Commerce Plattformen und wird damit zum strategischen Wachstumspartner seiner Kunden. Arvato SCM verbindet das Know-How der Menschen mit den richtigen Technologien und passenden Geschäftsprozessen und steigert so messbar die Produktivität und Leistung seiner Partner.

Als einer der führenden europäischen Dienstleister für Full-Service E-Commerce, Omnichannel & Retail Logistik Lösungen übernimmt der Geschäftsbereich Consumer Products - Arvato SCM Solutions seit mehr als 15 Jahren für renommierte Marken aus Mode, Beauty und FMCG alle notwendigen Prozesse: Entwicklung von Online-Shops, Frontend Management, Moblie App, B2B & B2C Logistik und Versand inklusive dem Retouren Management sowie Zahlungs- und Rechnungswesen, Customer Service und E-Commerce-Beratung.

Mit 57 Distributionszentren in Europa, Russland, Asien und den USA bietet Arvato SCM Solutions die notwendige Skalierbarkeit, Flexibilität und Erfahrung, um seinen Kunden im Wettbewerb zum entscheidenden Vorsprung zu verhelfen.

Arvato ist eine 100-prozentige Tochter von Bertelsmann.

scm.arvato.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.