PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 595919 (Armacell GmbH)
  • Armacell GmbH
  • Robert-Bosch-Str. 10
  • 48153 Münster
  • http://www.armacell.com
  • Ansprechpartner
  • Anja Rullmann
  • +49 (2575) 977-871

Nachhaltiger dämmen: Lösemittelfreie Kleber zur Verarbeitung elastomerer Dämmstoffe von Armacell

Selbstklebende Armaflex-Dämmstoffe erfüllen im System mit den lösemittelfreien Armaflex SF990 Klebern die Anforderungen von Green Building Zertifizierungen

(PresseBox) (Münster, ) Nachhaltigem Bauen gehört die Zukunft: Öffentliche, aber auch privatwirtschaftlich genutzte Gebäude werden heute verstärkt unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit geplant und konstruiert. Gebäude, die nach LEED, BREEAM, DGNB oder einem vergleichbaren nationalen Programm zertifiziert werden, stellen erhöhte Anforderungen an die Umwelt- und Gesundheitsfreundlichkeit der eingesetzten Baustoffe. Mit Armaflex SF990 und Armaflex Ultima SF990 bietet Armacell jetzt als erster Hersteller elastomerer Dämmstoffe lösemittelfreie Klebstoffe zur Verarbeitung seiner Produkte für die erhöhten Anforderungen. Da wasserbasierte Klebstoffe gegenüber klassischen Kontaktklebern eine zeitaufwändigere Verarbeitung erfordern, empfiehlt Armacell den Einsatz von Armaflex SF990 Klebern im System mit selbstklebenden Armaflex-Dämmstoffen.

Erste lösemittelfreie Kleber zur Verarbeitung elstomerer Dämmstoffe

Als Alternative zu lösemittelhaltigen Klebstoffen bietet Armacell zur Verarbeitung seiner Produkte jetzt erstmals auch Dispersionsklebstoffe auf Wasserbasis an. Armaflex SF990 und Armaflex Ultima SF990 sind geruchsneutral und setzen während der Anwendung keine gesundheitsgefährdenden Lösemittel frei. Anders als klassische Kontaktkleber sind sie zudem nicht brand- und explosionsgefährlich und unterliegen daher keinen entsprechenden Auflagen hinsichtlich ihres Transports. Die Einkomponenten-Klebstoffe können für Betriebstemperaturen zwischen -30 und +100 °C eingesetzt werden. Der Armaflex SF990 Kleber ist zur Verklebung aller Armacell Dämmstoffe auf Basis synthetischen Kautschuks (mit Ausnahme von HT/Armaflex und Armaflex Ultima) geeignet. Der Armaflex Ultima SF990 Kleber wurde speziell für die Verarbeitung von Armaflex Ultima und anderen Dämmstoffen, die auf Armaprene® Synthesekautschuk basieren, entwickelt.

Anwendungsfreundliche Systemlösung für nachhaltiges Bauen

Gegenüber Kontaktklebstoffen verlangen wasserbasierte Kleber eine aufwändigere und vor allem zeitintensivere Verarbeitung. Daher ist beim Einsatz von Armaflex SF990 Klebern eine strukturierte Vorgehensweise hinsichtlich der Arbeitsorganisation unerlässlich. Um den Zeitaufwand der Dämmarbeiten in Projekten mit entsprechenden Anforderungen im Rahmen zu halten, empfiehlt Armacell, selbstklebende Armaflex Schläuche und Platten einzusetzen und die Nassverklebung mit lösemittelfreien Klebern auf Stoßnähte und Formteile zu reduzieren. Zur Anwendung der neuen Armaflex SF990 Kleber bietet Armacell neben den allgemeinen Armaflex Verarbeitungsrichtlinien ergänzende Verarbeitungshinweise. Um beim Einsatz dieser in der Dämmbranche neuen Klebstoffe gute Ergebnisse zu gewährleisten, sollten sie nur von durch Armacell zertifizierten bzw. geschulten Verarbeitungsbetrieben eingesetzt werden. Daher knüpft Armacell die Abgabe der neuen Kleber grundsätzlich an eine praktische Einweisung durch den Armacell Technischen Kundenservice.

Nachhaltigem Bauen gehört die Zukunft

Nachhaltiges Bauen ist ein wichtiger Zukunftsmarkt: Öffentliche, aber auch privatwirtschaftlich genutzte Gebäude werden heute verstärkt unter dem Leitgedanken der Nachhaltigkeit geplant und konstruiert. Das betrifft den Bau neuer Gebäude ebenso wie die Sanierung bestehender Altbauten. Green Building Zertifi-zierungen besitzen mittlerweile einen hohen Stellenwert in der Bau- und Immobilienbranche. LEED, BREEAM, DGNB oder entsprechende nationale Programme verlangen nicht nur eine hohe Ressourceneffizienz bei Bau und Betrieb der Ge-bäude, sie stellen auch erhöhte Anforderungen an die Umwelt- und Gesundheitsfreundlichkeit der eingesetzten Baustoffe. Die lösemittelfreien Armaflex SF990 Kleber wurden speziell im Hinblick auf die ständig wachsenden Anforderungen der Green Building-Programme entwickelt. Durch den Einsatz von Armaflex Dämmstoffen werden natürliche Ressourcen geschont und der Ausstoß von klimaschädlichem CO2 reduziert.

Armacell GmbH

Armacell ist Hersteller technischer Schäume und weltweiter Marktführer für flexible technische Dämmstoffe. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete das Unternehmen einen Jahresumsatz von rund 448 Mio. Euro. Hauptsitz der mit 19 Fabriken in 13 Ländern tätigen Firmengruppe ist Münster/Westfalen. Neben ARMAFLEX als führender Marke im Bereich flexibler technischer Isolierungen fertigen die rund 2.440 Mitarbeiter des Unternehmens thermoplastische Dämmstoffe, Ummantelungssysteme, Brand- und Schallschutzprodukte sowie Spezialschäume für eine Vielzahl industrieller Anwendungen und Kernschäume, die als Verbundwerkstoffe eingesetzt werden. Weitergehende Informationen zum Unternehmen unter: www.armacell.com.