PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 373804 (arktis.de GmbH)
  • arktis.de GmbH
  • Gordenhegge 8
  • 48720 Rosendahl
  • http://www.arktis.de/
  • Ansprechpartner
  • Carsten Scheibe
  • +49 (3322) 5008-0

Startschuss zum großen arktis.de Movie Award 2010: Tobi im Kampf gegen die Killer-Drohne!

(PresseBox) (Rosendahl, ) 1 Mann. 1 Drohne. 10.000 Artikel im Sortiment. Und 1 Million Möglichkeiten, in einen äußerst schrägen Kampf einzugreifen - zwischen dem arktis.de-Lagerhelden Tobi und einer wildgewordenen Parrot AR.Drone. Wer die Videoclip-Geschichte als Regisseur auf Facebook fortschreibt, kann tolle Preise gewinnen - darunter die Drohne selbst. Der Startschuss fällt am 11. Oktober.

Kurz zusammengefasst:
- arktis.de Movie Award 2010 steht vor der Tür
- Start am 11. Oktober 2010
- Videotrailer zum Award steht bereits online
- Anmeldung als Facebook-Fan nötig um selbst Regie spielen zu können
- Gesucht: Einfallsreiche Regisseure
- Neue Videoclips werden alle 2 Wochen erscheinen
- Link: http://www.arktis.de/

Der autorisierte Apple-Händler arktis.de hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen gemacht. Das liegt nicht nur an dem breit gefächerten Sortiment mit 10.000 verschiedenen Artikeln, das neben den Klassikern besonders viele nützliche und schräge Gadgets für Apple-Freunde beherbergt. Nein, das liegt auch an dem arktiskalten Humor, den das Team immer wieder an den Tag legt.

Ein Beweis dafür sind die vielen YouTube-Videos aus der arktis.de-Redaktion, die neue Produkte höchst ungewöhnlich (und hochprofessionell) in Szene setzen. Im letzten Jahr fand erstmals sogar der arktis.de Movie Award statt. Die Kunden waren eingeladen, selbst einen Videoclip zu drehen, in denen ein Produkt aus dem Sortiment die Hauptrolle spielen sollte. Gewonnen hatte eine Psycho-Variante mit einem iPod in der tragenden Rolle.

Der Award kam so gut an, dass er in diesem Jahr eine Fortsetzung findet. Nur werden dieses Mal keine Filme gesucht, sondern einfallsreiche Regisseure.

arktis.de Movie Award 2010: Tobi und die Drohne Ein Videoclip gibt die Geschichte vor: Tobi arbeitet spät am Abend noch in der arktis.de-Lagerhalle. Allein mit 10.000 verschiedenen Produkten: Kann das gut gehen? Auf einmal erfüllt ein sirrendes Geräusch die ehrwürdige Halle. Was ist das? Tobi schleicht durch die Gänge, verängstigt, aber entschlossen, das arktis.de-Anwesen zu verteidigen, notfalls auch unter Einsatz des Liebsten, was er hütet - nicht sein Leben, sondern die Gadgets aus dem Sortiment. Als Tobi plötzlich einer frei schwebenden Parrot AR.Drone gegenübersteht, die sofort das Feuer auf ihn eröffnet, ist dem sympathischen arktis.de-Mitarbeiter klar: Er muss sich wehren! Nur wie?

Das ist die Frage, die sich im Wettbewerb ab dem 11. Oktober stellt. Alle arktis.de-Freunde, die bei dem Award mitmachen möchten, legen die Kamera beiseite und greifen zur Tastatur. Sie müssen sich als Fan auf der arktis.de-Facebook-Seite anmelden. Anschließend können Sie auf der Facebook-Seite die Clip-Geschichte fortschreiben.

Die Aufgabe: Als Regisseur gibt der Wettbewerbsteilnehmer vor, mit welchem Gegenstand aus dem arktis.de-Sortiment sich Tobi gegen die fiese Killer-Drohne zur Wehr setzen soll - und wie das zu geschehen hat.

Ab dem 11. Oktober gibt es alle zwei Wochen einen neuen Filmschnipsel. Die Kunden haben eine Woche lang Zeit, um Regieanweisungen zu geben. Die besten werden in der 2. Woche umgesetzt. Der Award läuft drei Monate lang.

Wöchentlich werden Preise aus dem Sortiment verlost, darunter auch iPods und iPads. Am Ende steht ein fertiger Film. Unter allen, deren Filmvorschläge berücksichtigt wurden, wird die originale "Parrot AR.Drone inkl. iPod touch zur Steuerung" verlost.

Rainer Wolf, Geschäftsführer des Mac-Spezialversenders Arktis (http://www.arktis.de/).: "Die Aktion wird ein Riesenspaß werden, das verspreche ich. Ich bin sehr gespannt, welche Gadgets der arme Tobi in die Hand nehmen muss, um sich gegen die Killer-Drohne zu verteidigen. LED-Duschköpfe, Lichtschwerter, Bullshit-Protectoren - wir haben da so einiges im Sortiment." (3320 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage Arktis.de: http://www.arktis.de/

Startseite Award: http://www.arktis.de/movie Trailer: http://blog.arktis.de/arktis-de-movie-award-2010-der-trailer-ist-online/

Facebook-Seite: http://www.facebook.com/arktis.dev