PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 333277 (Arkeia Europe)
  • Arkeia Europe
  • 29-31, rue Delizy
  • 93692 Pantin Cedex
  • http://www.arkeia.com
  • Ansprechpartner
  • Frederic Renard
  • +33 (148) 1089-91

Arkeia geht ins Silicon Valley

Entwicklung und Produktmanagement von Arkeia und Kadena Systems vereint

(PresseBox) (Paris, ) Arkeia Software, führender Anbieter von Software für Backup und Disaster Recovery, hat eine Niederlassung in Los Altos im Herzen des Silicon Valley eröffnet. Am neuen Standort werden die Entwicklungsteams von Arkeia und der kürzlich übernommenen Kadena Systems zusammengeführt. Auch das Produktmanagement wird ins Silicon Valley ziehen; hinzu kommt eine lokale Vertriebsorganisation.

"Mit der Ansiedlung von Entwicklung und Produktmanagement im Silicon Valley rücken wir näher an unsere Partner heran, die hier Technologien im Bereich der Virtualisierung und des Cloud Computing entwickeln", begründet Arkeia-CEO Bill Evans diesen Schritt. "Zudem wird es uns hier leichter fallen, die hochqualifizierten Mitarbeiter zu finden, mit denen wir die nächste Generation von Software und Appliances entwickeln wollen."

Arkeia Software hatte Kadena Systems, einen Spezialisten für Deduplizierung, im Novemver 2009 übernommen. Im Rahmen dieser Übernahme stieß auch Tamir Ram zu Arkeia, als Chief Architect von Kadena hauptverantwortlich für deren Deduplizierungs-Technologie. Er hatte zuvor Führungspositionen bei Veritas (jetzt Symantec), NetFrame und Auspex Systems inne. Zudem war er der ursprüngliche Leiter des Entwicklungsteams von Data Domain. Ram besitzt mehrere Patente im Bereich der Datensicherheit und der Vernetzung.

In der neuen Niederlassung arbeiten die Entwickler von Arkeia und Kadena nun zusammen an der Integration und der Entwicklung neuer Technologien für die Datensicherung. Schwerpunkte sind dabei Backup-Lösungen für virtualisierte Umgebungen und die Integration und Weiterentwicklung der innovativen Deduplizierungs-Technologie von Kadena Systems.

Weitere Informationen unter http://www.arkeia.com

Arkeia Europe

Arkeia bietet bewährte Lösungen für Datensicherung und Disaster Recovery. Die Arkeia Network Backup Suite wurde für mittlere Unternehmen und große Organisationen mit vielen Niederlassungen entwickelt und sichert über 100.000 Netzwerke von 7000 Kunden in 70 Ländern. Die Software von Arkeia ist für über 150 Plattformen, darunter so gut wie alle Linux- und Windows-Plattformen, sowie AIX-, BSD-, HP-UX-, Macintosh-, Netware- und Solaris-Plattformen verfügbar. Arkeia Backup Server können auf drei unterschiedliche Arten implementiert werden: als Software-Applikation, als physikalische Appliance oder als virtuelle Appliance. Zusätzlich bietet Arkeia Agenten für Fileserver, Anwendungen, Datenbanken, virtuelle Maschinen und Disaster Recovery sowie Server für die Backup-Replikation und das zentrale Management. Arkeia hat 1999 die erste Netzwerk-Backup-Lösung für Linux vorgestellt und hat seinen Hauptsitz im kalifornischen San Diego.