Collaboration-Anbieter Arkadin erhält Auszeichnung für starkes Umsatzwachstum

Zweiter in Liste der ETI Deloitte In Extenso Technology Fast 50 Growing Technology Companies

(PresseBox) ( Frankfurt / Paris, )
Arkadin wird mit dem ETI Deloitte In Extenso Technology Fast 50-Awards für sein starkes und stabiles Wachstum ausgezeichnet. Das Unternehmen mit Stammsitz in Paris ist einer der weltweit größten und wachstumsstärksten Serviceprovider für standortunabhängige Zusammenarbeit und rangiert auf der nationalen Liste des Awards auf dem zweiten Platz. Diese Platzierung in der Rangliste der mittelgroßen Technologieunternehmen resultiert aus dem konstant hohen Wachstum in den vergangenen fünf Jahren. Zwischen 2008 und 2012 konnte Arkadin seinen Umsatz um 167% steigern.

Seit 2002 werden im Rahmen der Technology Fast 50 Unternehmen ausgezeichnet, die Innovationskraft und Wachstum im Bereich neuer Technologien besonders erfolgreich vereinen. Bereits im Vorjahr gelang es Arkadin in diesem Ranking den zweiten Platz einzunehmen. "Ein solch stabiles und starkes Wachstum ist nur zu schaffen, wenn sich ein Unternehmen mit seinen Produkten und seinem Geschäftsgebaren höchster Qualität verpflichtet", erklärt Laurent Halfon, einer der Verantwortlichen der Technology Fast 50 bei Deloitte. "Arkadin hat die Nachhaltigkeit seiner Strategie erfolgreich unter Beweis gestellt."

Die regionalen und nationalen Awards von Deloitte zeichnen die erfolgreichsten Technologieunternehmen aus, die in ihrer jeweiligen Region eine Führungsfunktion einnehmen. Aus diesen Unternehmen werden die 50 ausgewählt, die in den vergangenen fünf Jahren am stärksten gewachsen sind.

"Bis zum heutigen Tag haben rund 1.500 Unternehmen sich um diese Awards beworben. Diese Firmen haben stets bewiesen, dass auch in schwierigen Situationen Wachstum möglich ist, wenn man auf Innovation und Wirtschaftlichkeit setzt", erklärt Olivier de Puymorin, Gründer und CEO von Arkadin. "Es bestärkt uns in unserer Strategie, dass wir nun zum zweiten Mal in Folge landesweit den zweiten Platz in der Kategorie der mittelgroßen Technologieunternehmen erringen konnten."

Diese Voraussetzung muss ein Technology Fast 50-Unternehmen erfüllen:

- Das Unternehmen muss selbständig und in Frankreich beheimatet sein.

- Die Organisation muss über Patente verfügen oder mindestens 5% ihres Umsatzes in Forschung und Entwicklung investieren. Dabei dürfen maximal 50% der Anteile des Unternehmens einer anderen Organisation gehören. Ausnahmen sind Holdings und Investment Fonds.

- Das Unternehmen ist in einem der folgenden Sektoren aktiv: Biotechnologie und Life Science, Telekommunikation und Netzwerke, Hardware, Internet, Halbleiter und elektronische Bauteile, Medien und Unterhaltung, Software und IT-Services oder Greentech.

- Die Gesellschaft muss vor dem 1. Januar 2008 gegründet worden sein und mindestens vier Wirtschaftsjahre mit jeweils 12 Monaten nachweisen können.

- Das Unternehmen muss in 2008 mindestens 50.000 Euro Umsatz erzielt haben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.