Temelin nuclear power plant extension project: AREVA announces withdrawal of legal action

(PresseBox) ( Paris, )
AREVA has announced the withdrawal of the appeal lodged with the Regional Court of Brno on September 19, 2013. This decision is the logical consequence following the announcement by the Czech utility, CEZ, to cancel the tender process which the group was unfairly excluded from in 2012.

"Although the initial tender process for the Temelin nuclear power plant has been cancelled, the energy needs of the Czech Republic remain the same. By withdrawing this appeal, we would like for our relationships with local partners to have new start. AREVA hopes that the future will bring new opportunities for cooperation in the energy sector, and we remain engaged in supporting both Czech companies and authorities in meeting their energy challenges," said Jean-André Barbosa, vice-president and director of AREVA in Central and Eastern Europe.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.