Arden Sport Auspuffanlage

Sportlicher Sound bei niedrigen Drehzahlen!

(PresseBox) ( Krefeld, )
.
Doppelflutige Komplettanlage ab KAT bestehend aus:
- Mittelschalldämpferersatz (X-Pipe)
- Hochleistungsendschalldämpfern
- 90mm Doppelendrohren mit Arden-Schriftzug
- elektronischer Klappensteuerung (per Knopfdruck)

- mit TÜV-Teilegutachten
- Mehrleistung von ca. 10 PS und 30 Nm Drehmoment
- Gewichtsreduzierung von 6 kg im Vergleich zur Serie
- Handarbeit made in Germany

Die aus hochwertigem V2A-Edelstahl im zertifizierten WIG Schweissverfahren gefertigte Abgasanlage bietet eine ganz besondere Klangcharakteristik. Während den Fahrer bei niedrigen Drehzahlen ein sonorer Klang begleitet, beschert ihm die Arden Abgasanlage im hohen Drehzahlband einen klar sportlich aggressiven Sound. Durch ihren optimierten Strömungsverlauf wird der Abgasgegendruck reduziert, was zu einer spürbar gesteigerten Agilität und Mehrleistung führt. Erreicht wird dies unter anderem mit Hilfe der speziell entwickelten X-Pipe. Die Schalldämpfertöpfe haben eine flache Bauform um die Bodenfreiheit des SUV nicht zu beeinflussen. Die Endschalldämpfer verfügen über zwei pneumatisch arbeitende Klappen mit elektronischer Ansteuerung. Diese ermöglicht es dem Fahrer, jeder Zeit zwischen den beiden Modi Komfort und Sport zu wechseln und so die Lautstärke zu regeln. Von aussen erkennbar sind die vier 90mm grossen, doppelwandigen Endrohre mit Arden-Schriftzug.

Passend für Range Rover LG HSE, Vogue, Autobiography. Wir empfehlen die Kombination mit unserer Heckschürze mit der Art. Nr. ARK 64004.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.