Alpine 11-Serie

Flüsterleise Kühler für Intel Sockel 1155/1156

(PresseBox) ( Pfäffikon, )
Um die zukünftige Nachfrage nach dem neuen Intel- Sockel 1156 zu befriedigen, kündigte der schweizerische Hersteller von Kühllösungen ARCTIC COOLING heute die Einführung der neuen Alpine 11-Serie an. Diese neue CPUKühlerserie besteht aus drei Modellen: Alpine 11 Pro, Alpine 11 und Alpine 11 GT, die verschiedene Kundengruppen ansprechen sollen.

Der Intel Core i5 für Sockel 1156 wird voraussichtlich im 3. Quartal eingeführt. Multikompatibel mit beiden, dem neuen Sockel und dem 775er, ist diese neue Alpine-Serie eine perfekte Wahl für diejenigen, die einen zukunftssicheren Kühler erwerben möchten.

Extrem kostengünstige Kühler - Alpine 11 GT und Alpine 11

Diese zwei kostengünstigen Alpine-Kühler sind für Nutzer geeignet, die einen geräuscharmen und effizienten Kühler suchen.

Angeboten zu einem günstigen Preis, weisen die Kühler Hochleistungskomponenten auf. Der Alpine 11 GT und der Alpine 11 sind jeweils mit einem 80 mm und 92 mm PWM-Lüfter ausgestattet. Mit einer PWM-Funktion läuft der Lüfter mit der erforderlichen Geschwindigkeit, um eine ausreichende Kühlung bei dem niedrigstmöglichen Geräuschpegel zu gewährleisten. Durch das geräuscharme Lüfterrad bleiben die Lüfter 0,3/0,4 Sone leise - sogar bei voller Geschwindigkeit.

Der Alpine 11 GT und der Alpine 11 sind mit einem optimierten Kühlkörperdesign und der voraufgetragenen MX-2 Wärmeleitpaste zur optimalen Kühlung ausgelegt. Die Intel Push- Pins gewährleisten eine einfache und schnelle Installation. Mit diesen hervorragenden Merkmalen bieten der Alpine 11 GT und der Alpine 11 das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Standardanwender.

Ausgelegt für Ruheliebhaber und Systemhersteller - der Alpine 11 Pro

Der Alpine 11 Pro ist geeignet für Anwender, die einen flüsterleisen, leicht zu installierenden und leistungsfähigen Kühler suchen.

Der Alpine 11 Pro weist ein anspruchsvolleres akustisches Design als der Standardkühler auf. Aufgrund der patentierten Vibrationsdämpfung und der Lüfterhalterung ist der Kühler kaum zu hören - nur 0,4 Sone bei einer Drehzahl von 2.000 U/min. - ein Maßstab, womit der Standardkühler nicht konkurrieren kann. Mit einem 92-mm-PWM-Lüfter und einem größeren Kühlkörperdesign erreicht der Alpine 11 Pro eine maximale Kühlleistung von 95 Watt.

Außerdem ist das einzigartige Montagesystem sehr benutzerfreundlich und liefert eine absolut transportsichere Lösung. Der Kühler wird anhand von Schrauben befestigt. Keine Rückplatte wird benötigt und das Mainboard muss auch nicht ausgebaut werden. Die ganze Installation kann in weniger als eine Minute erledigt werden. Es handelt sich hier um eine ganz entspannte Lösung für Intel-Nutzer.

Die Alpine 11-Serie kommt mit einer eingeschränkten Garantie von 6 Jahren. Die Lüfter sind ab Mai 2009 erhältlich. Der vom Hersteller empfohlene Preis (UVP) ist jeweils: Alpine 11 GT - US$8,00 bzw. 5,60€ / Alpine 11 - US$10,25 und 7,10€ / Alpine 11 Pro - US$14,35 und 9,90€ (zzgl. MwSt.).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.