Arbor Networks Hauptsponsor und Referent auf den Internet Security Days 2012 in Brühl

Key Stage Vortrag "DDoS Trends und Tools" / Arbor Networks laut Infonetics Studie 2012 Weltmarktführer / Neuer Partner für Managed Services Depulsio / Gratis-Tickets für Internet Security Days

Frankfurt, (PresseBox) - Arbor Networks, einer der international führenden Anbieter von Sicherheitslösungen für Service-, Hosting- und Cloud-Provider zur Abwehr von DDoS (Distributed Denial of Service)-Angriffen ist Diamant Sponsor der Internet Security Days 2012 (ISD) am 11. und 12. September im Phantasialand in Brühl. Die ISD sind eine hoch spezialisierte Fachmesse und Konferenz für IT Sicherheit und integrieren in diesem Jahr den zehnten internationalen Anti Spam Summit. Veranstaltet durch den eco Verband der deutschen Internetwirtschaft e.V. werden rund 35 Aussteller und etwa 800 Besucher aus über 30 Ländern weltweit erwartet. Die Schirmherrschaft für die ISD hat der Bundesminister für Wirtschaft und Technologie Dr. Philipp Rösler übernommen.

"Wir sind auch in diesem Jahr Sponsor der Internet Security Days, nicht zuletzt weil dort die führenden Anbieter und Experten aus Wissenschaft und Politik zusammenkommen, um das Thema Sicherheit in Netzwerken zu diskutieren und neueste Entwicklungen zu präsentieren", erläutert Michael Tullius, Territory Manager für Deutschland und die Schweiz bei Arbor Networks. "Seit über 12 Jahren sind wir Spezialist für die Abwehr von DDos-Angriffen. In unserem jährlichen Sicherheitsreport zeigen wir kontinuierlich die Entwicklung von Hackerangriffen auf und verfügen über Echtzeiteinblicke in mehr als 70 Prozent des weltweiten Datenverkehrs im Internet. Mit diesem Know-how entwickeln wir Produkte als Antwort auf die zunehmende Bedrohung von Unternehmen durch DDoS-Angriffe." Laut der aktuellen DDoS Sicherheits-Marktstudie des unabhängigen Institutes Infonetics Research aus den USA, veröffentlicht im Juni dieses Jahres, ist Arbor Networks mit einem Marktanteil von rund 60 Prozent erneut Weltmarktführer für Sicherheitslösungen zur Abwehr von DDoS-Angriffen.

Auf den ISD in Brühl präsentiert Arbor Networks die neuesten Sicherheitstechnologien und informiert über Entwicklungen und Gefahren durch Hacker und weltweit zunehmende DDoS-Angriffe. Im Fokus steht das neue Pravail Availability Protection System (APS), das Unternehmen und Rechenzentren vor Angriffen schützt, die auf die Verfügbarkeit von Diensten abzielen und durch Firewalls und IPS (Intrusion Prevention Systems) nicht verhindert werden können. Pravail ist derzeit weltweit die einzige Sicherheitslösung, die zudem "Cloud Signaling" anbietet, ein Sicherheitsprotokoll das die Aktivierung einer Signalisierungsfunktion für Serviceprovider ermöglicht. Erstmalig stellt Arbor Networks auf der Messe seinen neuen Kooperationspartner Depulsio (www.depulsio.de) vor, der als erstes deutsches Unternehmen umfassende Managed Security Services in der Cloud auf Grundlage der Arbor-Sicherheitsprodukte sowohl für Carrier als auch für Unternehmen anbietet.

Als Key Stage Redner referiert für Arbor Networks Michael Tullius zum Thema "DDos Trends und Tools" am 12. September 2012 um 12.30 Uhr. Der Vortrag bietet Hintergrundinformationen zu aktuellen DDoS-Angriffen, die heute eine Bandbreite bis zu 100 Gigabit pro Sekunde (Gbps) erreichen können und mittlerweile jedes Unternehmen betreffen. Außerdem thematisiert Tullius die Unwirksamkeit von Schutzmechanismen in den meisten Unternehmen. Arbor Networks lädt Journalisten und Interessenten zu den Internet Security Days 2012 ein: Tickets gibt es gratis bis zum 7. September 2012 beim Team Presse und PR. Die Registrierung erfolgt formlos per Mail an arbor.presse@etage3.com, Stichwort "Tickets ISD 2012".

Weitere Informationen über Arbor Networks sowie Hinweise zu aktuellen Sicherheits-Bedrohungen und Entwicklungen gibt es unter www.arbornetworks.com und im Sicherheits-Blog unter ddos.arbornetworks.com.

Hinweise zu Warenzeichen und Marken:
Arbor Networks, Peakflow, ArbOS, How Networks Grow, ATLAS, Pravail, Arbor Optima, Cloud Signaling, das Arbor Networks Logo sowie Arbor Networks: Smart. Available. Secure. sind eingetragene Warenzeichen von Arbor Networks, Inc. Alle anderen Markennamen können Warenzeichen der jeweiligen Eigentümer sein.

Arbor Networks

Arbor Networks ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Netzwerksicherheit und das Management von Next-Generation Rechenzentren und Carrier-Netzwerken. Die bewährten Lösungen von Arbor kommen weltweit in den Netzen von Internet Service Providern (ISPs) und großen Unternehmen zum Einsatz, sie fördern das Wachstum und stärken den Schutz von Kundennetzen, Unternehmen und Marken. Aufgrund der engen internationalen Geschäftsbeziehungen mit Service- und Hosting-Providern ist Arbor in der Lage, mithilfe von ATLAS (Arbor Threat Level Analysis System) fundierte Einblicke in die Internetsicherheit und Entwicklung des Datenverkehrs zu bieten. Durch die Zusammenarbeit von mehr als hundert Netzbetreibern auf der ganzen Welt ermöglicht ATLAS in Echtzeit den Austausch von Informationen über Sicherheit, Datenverkehr und Routing. Diese Informationen bilden die Grundlage von zahlreichen Geschäftsentscheidungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Time Bombs, CHROOT und verdächtige Prozesse aufspüren

Nicht sel­ten kommt es in der Soft­wa­re-Ent­wick­lung zu In­s­i­der-An­grif­fen, in­dem Schad­co­de wäh­rend der Ent­wick­lung in die An­wen­dung ein­ge­baut wird. Da­durch ent­ste­hen Hin­ter­tü­ren, die An­grif­fe auf das Un­ter­neh­men oder auf des­sen Kun­den er­mög­li­chen. Mit sta­ti­scher Ana­ly­se las­sen sich sol­che An­grif­fe er­ken­nen, be­vor die Soft­wa­re beim Kun­den im ei­ge­nen Netz­werk in Be­trieb geht.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.