PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 126667 (ARBOmedia AG)
  • ARBOmedia AG
  • Kaiserstraße 14
  • 80801 München
  • http://www.arbomedia.net
  • Ansprechpartner
  • Gregor Battistini
  • +49 (89) 38356-0

ARBOmedia AG: Strategische Unternehmensentscheidung hinsichtlich der EMI European Media 5 Investment AG

(PresseBox) (München, ) Die ARBOmedia AG (WKN 548930), Europas größter unabhängiger Werbezeitenvermarkter, intensiviert die Expansion der Tochtergesellschaft EMI European Media Investment AG (EMI). Mit Hilfe der EMI AG zielt die ARBOmedia AG auf einen Ausbau ihrer Aktivitäten auf dem wachsenden rumänischen Markt. Durch den Erwerb von derzeit sechs Unternehmensbeteiligungen an Verlags- und Druckhäusern sowie New- und Re-Launches von Magazinen und qualitativ hochwertigen Tageszeitungen soll ein umfangreiches Netzwerk lokaler rumänischer Tageszeitungen etabliert werden. In naher Zukunft sind weitere strategische Mehrheitsbeteiligungen an Verlagen in osteuropäischen Märkten geplant.

Die Erlöse der EMI-Gruppe werden hauptsächlich durch den Verkauf von Zeitungen und deren Werbeflächen generiert. Beim Verkauf von Werbeflächen wird die EMI-Gruppe von der ARBOmedia S.R.L., einem verbundenen Unternehmen, unterstützt.

Die Einführung der Aktien der EMI ist heute im Open Market der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgt. Im Vorfeld hat die ARBOmedia AG die Beteiligung nochmals von 80% auf 85,8% aufgestockt. Das Aktienkapital der EMI beträgt 1 Mio. EUR. Die restlichen Aktien sind breit gestreut.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Website: www.e-mi.eu.

ARBOmedia AG

Die ARBOmedia AG ist Europas größter unabhängiger Werbevermarkter. Das Mandanten-Portfolio umfasst im Kerngeschäft - der Vermarktung von elektronischen Medien - derzeit mehr als 600 Websites, 33 TV-Sender und 12 Radiostationen. Zudem kommen 60 Printtitel und eine wachsende Anzahl an Out-of-Home Medien hinzu. Das breite Medienportfolio macht ARBOmedia zum Experten für Medienkonvergenz und crossmediale Lösungen. Als unabhängiger Vermarkter ist das Unternehmen Marktführer in den wachstumsstarken Ländern Mittel- und Südosteuropas.