Hohe Ausbildungsquote bei der Arbeitskammer

(PresseBox) ( Saarbrücken, )
Acht neue Auszubildende sowie zwei Praktikanten hat die Arbeitskammer des Saarlandes in diesem Jahr eingestellt. Pünktlich zum ersten Arbeitstag wurden sie am 1. August von ihren Ausbildern, Mitgliedern der Geschäftsführung und des Personalrates begrüßt.

Damit bildet die Arbeitskammer derzeit insgesamt 16 Jugendliche (plus zwei Praktikanten) aus - das ist bezogen auf die AK-Beschäftigtenzahl eine Quote von über 10 Prozent. Sie durchlaufen ihre Ausbildung in den Berufsfeldern Bürokauffrau, Fachangestellte Medien- und Informationsdienste, Hauswirtschafterin, Hotelfachfrau/-mann und Koch. Ihre Einsatzorte liegen sowohl in der Arbeitskammer in Saarbrücken als auch im Bildungszentrum Kirkel.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.