PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 928999 (APROtech GmbH)
  • APROtech GmbH
  • Rathsbergstraße 17
  • 90411 Nürnberg
  • http://www.aprotech.de
  • Ansprechpartner
  • Jessica Hartig
  • +49 (911) 65007970

Leistungsfähiger Box-PC CamCollect® 6108 von APROtech

Der Box-PC für Highend GPU-Processing in der industriellen Bildverarbeitung

(PresseBox) (Nürnberg, ) Im Bereich GPU Computing unterstützt der Grafikprozessor die CPU mit einer höheren Rechenleistung, wodurch eine Beschleunigung von technischen Anwendungen erreicht wird. Die Auslagerung von rechenintensiven Komponenten an den Grafikprozessor ermöglicht diesen enormen Zuwachs an Rechenleistung. Von NVIDIA entwickelt, hat sich GPU Computing bis heute als Industriestandard durchgesetzt. Der kompakte Box-PC CamCollect® 6108 von APROtech unterstützt Grafikkarten bis NVIDIA® GTX 1080 und CPUs bis Intel® Xeon® E3-1275 und Intel® Core™ i7-6700. Dadurch eignet sich der CamCollect® 6108 als optimale und effiziente Lösung für Anwendungen, in denen eine besonders hohe Rechenleistung gefordert ist. Einsatzmöglichkeiten bieten sich beispielsweise im Bereich Brain-Computer-Interfaces. Der übergeordnete Sammelbegriff vereint Teilgebiete, wie Deep Learning, Künstliche Intelligenz und Big Data. Der zuverlässige Box-PC von APROtech ist ausgestattet mit vier USB 3.0-Ports, je zwei DVI-D, RS232/422/485 und Gigabit-Ethernet Schnittstellen, seriellen I/Os sowie vier 2,5-Zoll SATA HDD/SSD-Festplatten mit Unterstützung von RAID-0/1/5/10. Zur weiteren Kommunikation stehen drei PCIe und eine mini-PCIe-Slots zur Verfügung. Das lüfterlose Design ermöglicht die Einsatzfähigkeit des CamCollect® 6108 bei Temperaturen von -25 bis 60°C. Eine patentierte und gedämpfte Halterung dient der Befestigung des Box-PCs an der Wand.

APROtech GmbH

Das Unternehmen APROtech GmbH ist seit 2007 als Hersteller und Anbieter von Industrie-PCs auf dem Markt bekannt.

Robust. Zuverlässig. Leistungsstark. Diese Eigenschaften beschreiben das umfassende Leistungsspektrum an Industrie-PCs der APROtech GmbH in Nürnberg. Das Produktportfolio bietet neben Panel-PCs, Touch-Monitoren und Box-PCs eine entsprechende Auswahl an Zubehör. Neben einer umfangreichen Angebotsvielfalt an standardisierten Modellen werden auch individuelle Lösungen gefertigt. Der Fokus liegt dabei auf den Bereichen Produktion und Fertigung, Prüfaufbauten, industrielle Bildverarbeitung, Gebäudeautomation und Logistik.

Kunden mit speziellen Produktions- und Hygieneanforderungen profitieren von modernen und besonders hochwertigen Edelstahlmodellen der APROtech GmbH. Diese Panel-PCs und Touch-Monitore sind in der Legierung 316L erhältlich und erfüllen durch das rundum geschlossene Gehäuse die Hygienebestimmungen in sensiblen Bereichen, wie z. B. der Nahrungsmittelproduktion. Zudem zeichnen sie sich durch eine höhere Beständigkeit gegen Korrosion aus. Im Vergleich zu einer Legierung 304 sind diese für den Einsatz sowohl bei äußerst hohen, als auch tiefen Temperaturen, geeignet.

Der Kontakt zu Partnern und Kunden basiert bei der APROtech GmbH auf dem Aufbau einer langfristigen Geschäftsbeziehung. Diese Grundlage erst macht es möglich, einen nachhaltigen Erfolg auf beiden Seiten erzielen zu können. Eine kontinuierliche Kundenorientierung und der gegenseitige Austausch stehen dabei im Vordergrund. Ziel der APROtech GmbH ist es, die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden zu verstehen, um sie schnell und zuverlässig in eine adäquate Lösung umzusetzen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.