PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 585228 (Apliki Psychologische IT-Beratung GmbH)
  • Apliki Psychologische IT-Beratung GmbH
  • Treskowallee 128
  • 10318 Berlin
  • https://www.apliki.de
  • Ansprechpartner
  • Steffen Eßers
  • +49 (30) 50509496

Apliki arbeitet an der Intensivstation der Zukunft

Die Psychologische IT-Beratung Apliki ist Partner im Netzwerk SmartCareUnit / SmartCareUnit verbessert Intensivstationen / Gefördert wird das Netzwerk vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

(PresseBox) (Berlin, ) Auf Intensivstationen in Krankenhäusern geht es jeden Tag um Leben und Tod. Mit Hilfe von Spitzentechnologie kämpfen Ärzte und Pflegepersonal für ihre Patienten. Bei dieser Arbeit müssen Mensch und Maschine perfekt zusammen funktionieren. Kleinste Fehler können fatale Folgen haben.

Das Netzwerk "SmartCareUnit" hat sich zum Ziel gesetzt, diese Zusammenarbeit von Technik und Fachpersonal noch weiter zu perfektionieren. Gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie entwickeln dafür Universitätskliniken, Forschungseinrichtungen und neun Unternehmen gemeinsam die Intensivstation der Zukunft - die Psychologische IT-Beratung Apliki ist ab sofort Teil dieses Netzwerks.

Aufgabe der Berliner Psychologen für User Experience Design wird es sein, schon bei der Entwicklung neuer Technologie für Intensivstationen die Anwender mit einzubinden. "Wir werden im Netzwerk SmartCareUnit dafür sorgen, dass neue Technologie von Anfang an besser auf die Bedürfnisse derer abgestimmt wird, die sie später bedienen müssen - das medizinische Fachpersonal" erklärt Apliki-Gründer und Geschäftsführer Steffen Eßers die Herausforderung. Ziel ist eine effektivere und sicherere Behandlung für die Patienten. Denn: "Während Usability-Probleme auf Websites oder in Onlineshops ärgerlich sind und Umsätze schmälern, steht hier die Gesundheit von Menschen auf dem Spiel" so Eßers weiter.

Apliki kann als Netzwerkpartner auf umfangreiche Erfahrungen im Medizinbereich zurückgreifen. So arbeitete die Firma unter anderem an der OP-Steuerung des Jüdischen Krankenhauses Berlin und an medizinischen Informationssystemen der Firma medavis.

Über das Netzwerk SmartCareUnit

Anspruch des neu gegründeten Netzwerkes ist die Verbesserung der gegenwärtigen Situation im Bereich der Intensivstationen mit einem ganzheitlichen Ansatz. Er umfasst sowohl die medizintechnische Ausstattung als auch die räumliche Gestaltung und die Verknüpfung medizinisch relevanter Daten über eine zentrale Leitstelle. Gefördert wird das Netzwerk durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Derzeitige Partner sind renommierte Forschungseinrichtungen wie die RWTH Aachen und das Fraunhofer Heinrich Hertz Institut, die Universitätskliniken Aachen und Tübingen sowie neun Unternehmen. Geleitet wird das Netzwerk durch die Netzwerkmanagementeinrichtung PromoTool Unternehmensberatung Berlin.

Apliki Psychologische IT-Beratung GmbH

Nur wer seine Anwender in Ihrem Verhalten und Erleben versteht, kann für sie überzeugende Softwareprodukte entwickeln! Seit 2006 nutzt Apliki die wissenschaftlichen Kenntnisse und Methoden der Psychologie für eine strukturierte Analyse und nachhaltige Änderung des Anwenderverhaltens. Mit einem flexiblen Methodenbaukasten ist Apliki in der Lage, gezielt auf individuelle Anwendungssituationen ein zu gehen.