Professionelle IT-Security für Unternehmen kann auch einfach sein

Wenig Installation, wenig Administration, keine Schulung und attraktive Preise, das hören die Geschäftsführer des Mittelstands gerne. Bisher war das im IT-Security Umfeld nicht machbar.

Regensburg, (PresseBox) - SafeNet Europe macht es mit den SafeNet Security Suites vor, wie man dem deutschen Mittelstand High-End IT Security Produkte mit diesen Vorteilen präsentiert. SafeNet Europe bietet in seinem Konzept ausschließlich Unternehmen den Zugang zu seinem Netz und seinen Produkten an. Dadurch allein wird schon viel „Unbrauchbares“ draußen gelassen.

Bei SafeNet Europe verbindet sich der Kunde mit seiner SafeNet Starter VPN Appliance über eine verschlüsselte, sichere Verbindung mit dem SafeNet Europe. Dort angekommen, besitzt er einen durch eine Firewall geschützten Internetzugang, kann seinen Mail- und Internetverkehr auf Spams oder bösartige Eindringlinge scannen. Über das Produkt SN WebFilter regelt er den Internetverkehr, kann verbotene Seiten sperren und somit nachweislich die Effizienz im Unternehmen steigern. Er erhält ein leistungsfähiges Intrusion Prevention System (IPS) oder kann kinderleicht seine Standorte untereinander über VPN vernetzen. Auch Remote-Arbeitsplätze und User stellen kein Problem mehr da. Das alles gehört heute eigentlich zu dem IT-Security-Pflichtpaket für Firmen.

Schön denken Sie sich, alles schon mal gehört und mag schon funktionieren, aber die zig verschiedenen Produkte, der Aufwand, die Administration und zu guter Letzt die Kosten. Bei SafeNet Europe kümmert sich der Kunde Vor-Ort nur um einen guten Stellplatz für die Starterbox, ansonsten werden dem Kunden der Aufwand und die TCO Kosten durch die Lizenzprodukte SN Managed Firewall, SN IPS, SN AntiVirus Gateway, SN WebFilter, SN MailFilter, SN RemoteAccess und weitere Pakete abgenommen. Der Kunde bezahlt lediglich die sogenannte USE-Authorisation. Um die Administration, Aktualität und Funktionalität kümmert sich SafeNet Europe.

(weitere Details und Pressemitteilungen finden Sie unter www.safenet-europe.de)

A.P.E. GmbH

Über die A.P.E. GmbH und SafeNet Europe:
Die A.P.E. GmbH ist ein auf IT-Security spezialisiertes Unternehmen mit 28 Mitarbeitern am Standort Regensburg (Deutschland) und zwei Auslandstöchtern in Spanien und Österreich.
Die A.P.E. betreibt in Regensburg das SafeNet Rechenzentrum und bietet einen 24 x 7 Service. SafeNet Europe stellt mit seinen Security Suiten Security Lösungen für Businesskunden zu den Themen Viren, Trojaner, Hacker, Spam, Contentfiltering, Remote VPN Access usw. zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Die DSGVO-Verantwortung sollen am liebsten andere tragen

In Deut­sch­land le­gen die Un­ter­neh­mens­len­ker und die Ver­brau­cher gro­ßen Wert auf Da­ten­schutz und Si­cher­heit. Doch die An­sich­ten be­züg­lich der nächs­ten Stu­fe des Da­ten­schut­zes und der Pri­vat­sphä­re – und da­zu lässt sich die Eu­ro­päi­sche Da­ten­schutz­grund­ver­ord­nung, kurz DSV­GO, rech­nen, sind sehr ge­spal­ten. Hilft sie der Di­gi­ta­li­sie­rung?

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.