Markteinführung der IT-Security Lösung SafeNet Europe

Die A.P.E. mit Hauptsitz in Regensburg präsentier seine modulare und providerunabhängige Security Service Providing (SSP) Lösung unter dem Brand SafeNet Europe, das sichere Netz im World Wide Web.

(PresseBox) ( Regensburg, )
Mit den SafeNet Business Paketen präsentiert die A.P.E. ein providerunabhängiges Security Set, welches ausschließlich die Marktführer der IT-Securityhersteller einsetzt und dabei trotzdem attraktivste Konditionen (ab 6,-- € monatlich) bieten kann. Die SafeNet Business Pakete richten sich vor allem an kleinere und mittlere Unternehmen. SafeNet Europe besichert mit seinen Standorten in Deutschland, Spanien und Österreich bereits mehr als 35.000 gewerbliche PC-Systeme.

Die verschiedenen Business-Pakete sorgen dafür, dass SafeNet mit dem Unternehmen mitwächst. Providerunabhängig wird ein umfassend geschützter Internetzugang zur Verfügung gestellt, wobei die Abwehr von direkten Angriffen, die Prüfung auf Viren, Trojanern und Vandalen, das Blocken unerlaubter Websites oder unerwünschter Spam Mails bereits vor dem eigentlichen Internetzugang und vor dem Firmennetzwerk abläuft. Im SafeNet ServiceCenter können sich Firmenkunden dann jederzeit online über die erfolgreich abgewehrten Angriffe von Viren, Würmern und Spams informieren. Da man bei den SafeNet Businesspaketen nur die Dienste bezahlt, welche man wirklich nutzt und nur die User lizenziert werden, welche benötigt werden, ist das Produkt im Preis so attraktiv für die Kunden. Obwohl im SafeNet Rechenzentrum die Securitymarktführer wie Ironport, NetScreen, Alladin, CheckPoint, BlueCoat, BitDefender, Juniper und Phion eingesetzt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.