QISA-Tagung in Berlin: Neue Impulse für Versorgungsqualität

(PresseBox) ( Berlin, )
AOK und Ärzte wollen die Qualität in der ambulanten Versorgung weiter verbessern. Das AQUA-Institut hat im Auftrag der AOK Qualitätsindikatoren zur Behandlung von Erkrankungen der Herzkranzgefäße (KHK) und Herzinsuffizienz entwickelt. Das Institut präsentierte die beiden neuen Bände der sogenannten QISA-Reihe auf einer Fachtagung am Mittwoch (28. November) in Berlin. "Um an der Qualität zu arbeiten, muss man sie messbar machen," sagte der Leiter des Stabs Medizin im AOK-Bundesverband, Dr. Gerhard Schillinger, vor rund 60 Vertretern von Arztnetzen und AOKs aus ganz Deutschland.

Weitere Informationen unter:
http://www.aok-bv.de/presse/pressemitteilungen/2012/index_09238.html
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.