AOC präsentiert zur CES 2012 Design-Monitor mit iPhone®-Dock und weitere Display-Neuheiten

(PresseBox) ( Dorsten, )
Displayspezialist AOC stellt als Highlight zur CES (Consumer Electronics Show) vom 10.-13. Januar 2012 in Las Vegas einen Full-HD-Monitor mit integrierter iPhone-Docking-Station vor, der Fotos vom iPhone um mehr als das 37-fache vergrößert. Zahlreiche weitere Display-Neuheiten runden die Produktvorstellung von AOC ab.

Ultimativer Monitor für iPod®/iPhone-Fans

Mit dem e2343Fi stellt AOC ein Designer-Display vor, das sich an die millionenstarke Apple®-Fangemeinde wendet. Denn im Standfuß des eleganten Bildschirms befindet sich ein integriertes Dock für den Anschluss zahlreicher Modelle von iPhone und iPod. Im Nu lassen sich Videoinhalte oder Fotos vom iPhone mehr als 37-mal größer direkt auf dem 58,4 cm (23″)-Display darstellen. Die Wiedergabe von Audiodateien erfolgt über SRS-Premium-Lautsprecher - damit ist der e2343Fi nicht nur ein Monitor mit allgemein ausgezeichneten Leistungsmerkmalen, sondern für Apple-Nutzer eine Multimedia-Komplettlösung.

Weitere Neuheiten

In Las Vegas wird von AOC überdies erstmals ein 3D-Display mit einer Diagonale von 58,5 cm/23" und außergewöhnlich schlankem Rahmen vorgestellt, das wie das aktuell angebotene Modell auf Polarisationstechnologie basiert.

Ein ultramobiles USB-Display empfängt sowohl Strom als auch Bilddaten über ein einziges USB-Kabel. Das Modell lässt sich als klassischer Monitor oder durch das Abnehmen des Standfußes wie ein großformatiger Fotorahmen aufstellen. Dadurch eignet es sich hervorragend als Arbeitsplatz-Erweiterung für Laptops, Tablet-PCs oder Netbooks.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.