Anvo-Systems stellt 1 Mbit Serial SPI nvSRAM mit 66 MHz vor

(PresseBox) ( Dresden, )
Anvo-Systems Dresden, der Spezialist für nicht-flüchtige Speicherprodukte, präsentiert das serielle nvSRAM ANV32AA1W mit einer hohen Speicherkapazität von 1 Mbit. Das nvSRAM (non-volatile SRAM) verfügt in jeder Speicherzelle über ein nicht-flüchtiges SONOS (Silizium-Oxid-Nitrid-Oxid-Silizium) Flash-Speicherelement. Die robuste, kostenoptimierte SONOS-Technologie ermöglicht die nicht-flüchtige Speicherung aller Daten bei einem unvorhersehbaren Abfall der Betriebsspannung unter einen definierten Wert in weniger als 15 ms. Der nicht-flüchtige Speicherbaustein bietet daneben die für SRAMs typischen Vorteile wie kurze Zugriffszeiten und unbegrenzte Lese- und Schreibzyklen (R/W Endurance).

Das serielle nvSRAM ANV32AA1W mit Double Memory-Architektur weist eine Organisation von 128k Worten zu je 8 Bit auf und unterstützt SPI Modes 0 und 3. Besonders hervorzuheben ist die hohe Taktrate von 66 MHz.

Eine integrierte Power Down-Funktionalität (Hibernate Mode) mit einem Standby-Strom Ihib von kleiner als 1 µA sorgt für einen geringen Stromverbrauch des Systems. Die Recovery-Zeit aus den Power Down-Modus wird mit nur 60 µs angegeben. Einzigartige Sicherheits-Features wie die prüfsummengeschützten Speicherzugriffe Secure READ und Secure WRITE sowie ein Time Monitoring sorgen für eine hohe Zuverlässigkeit des nvSRAMs.

Der Speicherbaustein kann mit 2,7 V - 3,6 V betrieben werden. Geliefert wird das Produkt wahlweise in einem 8 Pin DFN oder 16 Pin 169 mil TSSOP Gehäuse für den kommerziellen oder industriellen (-40 °C bis +85 °C) Temperaturbereich.

Das 1 Mbit nvSRAM ANV32AA1W eignet sich u.a. für Anwendungen in der Medizintechnik, Industrieautomatisierung z.B. Motorsteuerung oder Robotik, Messtechnik, Gebäudeautomatisierung und in Smart Metering-Systemen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.