ANDRITZ acquires majority stake in Powerlase Photonics

(PresseBox) ( Graz, )
International technology Group ANDRITZ has acquired a 50.1% stake in the British laser company Powerlase Photonics Ltd. Powerlase specializes in the manufacture of picosecond and nanosecond high-energy, diode-pumped, solid-state lasers. The high-tech company, with headquarters in Crawley, UK and a subsidiary in Orlando, USA, supplies international customers from the photovoltaic, microelectronics, automotive, and aerospace industries.

This acquisition complements the METALS business area’s product portfolio. ANDRITZ Soutec, based in Neftenbach, Switzerland, has been using high-energy lasers from Powerlase for some time in its globally tried and tested ablation systems for removing coatings from metal, for example in the production of tailored welded blanks in the automotive industry.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.