STIHL spendet Motorsäge an die Feuerwehr Korb

(PresseBox) ( Waiblingen, )
Mit der Spende einer Benzin-Motorsäge MS 261 unterstützt STIHL die Arbeit der freiwilligen Feuerwehr in Korb. Tobias Haller, Abteilungsleiter Arbeitsschutz, Umwelt und Energie bei STIHL in Waiblingen, überreichte die Säge an den Kommandanten Jürgen Wollensak. „Bei der gemeinsamen Hochwasserschutzübung Ende September unterstützte uns die Feuerwehr Korb tatkräftig bei der Probe für den Ernstfall. Für diese engagierte Zusammenarbeit möchten wir uns herzlichst bei der Feuerwehr Korb bedanken“, erklärte Tobias Haller im Rahmen der Spendenübergabe.

Kommandant Jürgen Wollensak dankte im Namen der freiwilligen Feuerwehr Korb der Firma STIHL: „Wir freuen uns sehr über die großzügige Spende und sehen dies als Dank und Wertschätzung unserer freiwilligen Arbeit an. Das gemeinsame Engagement öffnet immer wieder den Blick für neue Ideen und Verbesserungen.“

Das STIHL Stammhaus in Waiblingen unterstützt die gemeinnützige Arbeit der örtlichen Feuerwehren und arbeitet in regem Austausch mit diesen zusammen, um auf einen möglichen Ernstfall vorbereitet zu sein.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.