AnchorFree auf Platz 6 der Forbes-Liste der vielversprechendsten Unternehmen der USA

CEO und Mitgründer David Gorodyansky zählt damit zu den aussichtsreichsten CEOs

(PresseBox) ( Tübingen, )
AnchorFree Inc., Anbieter der weltweit beliebtesten VPN-Software für Konsumenten, steht in der Forbes-Liste der vielversprechendsten Unternehmen Amerikas an sechster Stelle. Bei der Liste handelt es sich um ein vielbeachtetes Ranking der erfolgreichsten Unternehmen eines Jahres.

AnchorFree im kalifornischen Silicon Valley stellt seine Software Hotspot Shield über 100 Millionen Nutzern weltweit zur Verfügung. Bei Hotspot Shield handelt es sich um eine kostenlose App, die sicheres Surfen, Online-Datenschutz, Datenkomprimierung auf Mobilgeräten und freien Zugang zu allen Inhalten des Internets ermöglicht. Hotspot Shield kann auf iPhones, Android-Geräten, PCs und Macs eingesetzt werden. AnchorFree wurde in der Forbes-Liste noch oberhalb von angesehenen Innovatoren wie Popchips, Petplan und Squarespace platziert.

Die Liste, die amerikanische Wachstumsunternehmen aller Branchen im Privatbesitz umfasst, wurde im Laufe von sechs Monaten zusammengestellt. AnchorFree ließ in den Bewertungen von Umsatzsteigerung, Qualität des Management-Teams und der Investoren sowie Marktanteilen Tausende Konkurrenten hinter sich.

Zudem hat es AnchorFree geschafft, seine Website zu einer der meist besuchten Webadressen weltweit zu entwickeln. Gemäß einer Auswertung durch Quantcast befindet sich das Webportal unter den Top 40 aller Adressen weltweit und hat mehr monatliche Zugriffe als CNN, MTV und Yelp.

AnchorFree-CEO David Gorodyansky, der voriges Jahr 52 Millionen Dollar Risikokapital von Goldman Sachs beschaffte, kommentiert die Platzierung folgendermaßen: "Diese Liste betont die Macht des Internets als Innovationskraft: Unternehmen aller Branchen wurden bewertet, doch 48 der Top 100 gehörten zur Software- und Dienstleistungsindustrie. Der sechste Platz in der Forbes-Liste unterstreicht die Bedeutung unseres Anliegens, Konsumenten freie Wahl und zugleich volle Kontrolle über ihre Online-Aktivitäten und die dort veröffentlichten Informationen zu ermöglichen. VPNs wie Hotspot Shield ermöglichen uns, alle Vorteile des Internets genießen zu können - und uns dabei vor fremden Blicken ebenso sicher zu fühlen wie vor Hackern und Identitätsdiebstahl. Mein Team und ich selbst sind unendlich stolz auf diese Auszeichnung. Wir wollen weiter hart daran arbeiten, dass AnchorFree seine Mission in der Welt erfüllen kann!"

David Gorodyansky wird am 25. und 26. Februar den Mobile World Congress in Barcelona besuchen und steht dort für Interviews zu seinem Unternehmen zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.