LABVOLUTION 2019 - PCR und Real-time PCR treffen auf Automatisierung

(PresseBox) ( Jena, )
Laborautomatisierung vom Labortisch bis zur Großanlage: Die Automatisierung des gesamten Workflows im Life Science-Labor ist ein Schwerpunkt des Analytik Jena-Messeauftritts auf der LABVOLUTION in Hannover. Die PCR und Real-time PCR (PCR – Polymerase-Kettenreaktion) stehen dabei besonders im Fokus. Hier bietet Analytik Jena eine Vielzahl neuer Produkte, die den unterschiedlichen Automatisierungsbedürfnissen der Life Science-Labore Rechnung tragen. Das Unternehmen präsentiert zwei neue, hoch-perfomante Thermocycler zur Integration in Robotik-Anlagen: Den automatisierten Standard-Thermocycler Biometra TRobot II und den automatisierten Thermocycler qTOWER³ auto für die quantitative Real-time PCR.

Beide Geräte sind optimiert für die einfache Integration in automatisierte Liquid Handling-Systeme. Sie können direkt über die Software der jeweiligen Automationsplattform angesteuert werden. Neben geringem Platzbedarf bieten beide Thermocycler die Möglichkeit, über einen Roboterarm mit der Probenplatte bestückt zu werden. Je nach erforderlichem Probendurchsatz kann der Anwender bei beiden PCR-Systemen zwischen einem 96-Well- und einem 384-Well-Blockformat wählen. Die automatisierten Thermocycler bieten die gleichen Vorteile, die Anwender bereits bei den qTOWER³-Systemen und den Biometra-Thermocyclern für den Labortisch schätzen: Exzellente Temperatur-Homogenität im Probenblock und schnellste Heiz- und Kühlraten für optimale Ergebnisse. Darüber hinaus setzt der qTOWER³ auto mit seiner patentierten Hochleistungsoptik neue Maßstäbe in punkto Schnelligkeit, Qualität und Reproduzierbarkeit.

Am Messestand B62 in Halle 20 auf der LABVOLUTION in Hannover können sich Besucher selbst ein Bild machen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.analytik-jena.de/unternehmen/veranstaltungen/messen-und-konferenzen/labvolution.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.