Drucksensor AMS 6916 für Beatmungsgeräte und zur Filterkontrolle

Sensor mit ratiometrischem Spannungsausgang in Druckbereichen von 5 mbar bis 1 bar

(PresseBox) ( Mainz, )
AMSYS bietet eine neue Drucksensor-Serie AMS 6916 mit analogem Ausgang an, die klein, kompakt, präzise und vielseitig ist. Diese Sensoren werden in zahlreichen industriellen und medizinischen Anwendungen, wie z.B. in Beatmungsgeräten oder auch zur Ventil- und Filtersteuerung eingesetzt.

Die Drucksensoren dieser Serie kombinieren hochwertige piezoresistive MEMS-Druckmesszellen mit moderner digitaler Signalverarbeitung in einem miniaturisierten DIL-Gehäuse mit horizontalen bzw. vertikalen Druckanschlüssen. Bei einer Versorgungsspannung von 5 V und einer Stromaufnahme von maximal 3 mA liefern die Sensoren ein verstärktes, ratiometrisches 0.5 … 4.5 V Ausgangssignal. Die AMS 6916 sind kalibriert und im gesamten Betriebstemperaturbereich von -25 … 85 °C temperaturkompensiert. Sie zeichnen sich durch einen geringen Gesamtfehler (TEB < 1 %FSO für Druckbereiche >= 20 mbar) im Bereich von 0 … 60 °C sowie eine hervorragende Langzeitstabilität aus. Darüber hinaus verfügen die Sensoren über eine eigene Funktionsprüfung.

Die analogen Mini-Sensoren der Serie AMS 6916, die AMSYS neu im Sortiment führt, decken alle Druckarten ab und sind in vielen verschiedenen Druckbereichen erhältlich: Differenzdruck- und Relativdrucksensoren gibt es für Druckbereiche von 5 mbar bis hin zu 1 bar, bidirektionale Differenzdrucksensoren, die sowohl Unter- als auch Überdruck messen können, für -5 … 5 mbar bis hin zu -1 … 1 bar und Absolutdrucksensoren für 1 bar sowie eine barometrische Variante für 700 … 1200 mbar.

Die neuen Sensoren können in nicht-korrosiven Gasen für alle Druckarten und bei Relativdruckmessungen auch in Flüssigkeiten eingesetzt werden. Zu den Einsatzmöglichkeiten gehören neben dem medizinischen Apparatebau, die industrielle Prozesskontrolle, Heizungs-, Klima- und Lüftungsanwendungen.

Abgesehen von den Standardversionen für unterschiedliche Druckarten und Druckbereiche, kommen auch kundenspezifische Versionen überall dort zum Einsatz, wo Präzision in den Messungen von statischen und dynamischen Drücken gefragt ist. Zur gleichen Sensorfamilie gehört auch der AMS 6915 mit digitalem Ausgang.

Der AMS 6916 wird bei der Compamed 2019 ausgestellt am Stand des Herstellers Analog Microelectronics in Halle 8A Stand M04.

Weitere Informationen: www.amsys.de

Produktseite Drucksensor AMS 6916: https://www.amsys.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.