PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 242101 (AMS Technologies AG)
  • AMS Technologies AG
  • Fraunhoferstrasse 22
  • 82152 Martinsried
  • http://www.amstechnologies.com
  • Ansprechpartner
  • +49 (89) 895 77 - 0

Neuer langwelliger dispersiver NIR Spektrograph

(PresseBox) (Martinsried, ) AMS Technologies stellt mit dem langwelligen NIR Spektrographen NunavutTM von BaySpec, Inc. das letzte Gerät der SuperGamutTM Reihe der Hochleistungs-NIR-Raman-Spektrographen vor.

Das Nunavut wurde entwickelt um voluminöse, langsame FT-IR Systeme zu ersetzen. Es basiert auf einem dispersiven f/2 design und bietet einen hohen Durchsatz in einem kompakten Gehäuse ohne jegliche bewegliche Teile. Es ist ideal für die Messung biologischer- und Gewebe-Muster bei einer Wellenlänge von 1064nm, bei gleichzeitiger Ausschaltung des hoch fluoreszierenden Hintergrundes bei 785nm. Die spektrale Auflösung beträgt 8/cm bei einer spektralen Überdeckung von bis zu 3300/cm und einem S/N Verhältnis von bis zu 8000:1.

Durch die spezielle Konstruktion und seine herausragenden Eigenschaften ist das System für viele Anwendungen geeignet, insbesondere wenn es auf kleine, kompakte Maße, geringes Gewicht und geringe Leistungsaufnahme ankommt.

Die Einsatzmöglichkeiten des transportablen, langwelligen NIR Spektrographen NunavutTM sind vielfältig und decken viele Anwendungen ab, wie z.B. in der pharmazeutischen Industrie, der medizinischen Diagnostik und biomedizinischen Forschung, der Lebensmittelindustrie, bei der Überwachung der Wasserqualität, in Chemie und Bergbau, aber auch bei der Detektion von Fälschungen, in der polizeilichen Arbeit und der Landesverteidigung.

AMS Technologies AG

AMS Technologies AG wurde 1982 gegründet und hat sich als führender Spezialdistributor von beratungsintensiven High-Tech-Komponenten und -Systemen in Europa etabliert. Mit Hauptsitz in Martinsried bei München betreut das Unternehmen die lokalen Märkte von Vertriebsbüros in Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien. Die Kernkompetenzen von AMS Technologies liegen in den Bereichen Optoelektronik, Thermal Management und Hochleistungselektronik. Weitere Informationen über AMS Technologies finden Sie im Internet unter: http://www.ams.de.