80km XFP DWDM Transceiver für MAN-Anwendungen

Martinsried, (PresseBox) - AMS Technologies stellt 80km OC-192/STM-64 DWDM XFP Transceiver von Optical Communication Products Inc. (OCP) für stark frequentierte Langstrecken-MANs (Metropolitan Area Network) vor.

Mit der Erweiterung des Produktsortimentes um den XFP DWDM sind OCP und AMS Technologies gut positioniert, um den wachsenden WDM-basierenden Metro-Markt für stark frequentierte OC-192-Anwendungen zu bedienen.

OCP’s “XGL2SBMxx” DWDM Produktlinie erfüllt den G.692 ITU-T-Standard und ermöglicht 44 Wellenlängen im C-Band mit 100 GHz Kanalabstand über ein Link-Loss von 23dB zu übertragen. Der in diesen XFP-Transceivern genutzte DFB-Laser setzt einen „Electro-Absorption Modulated Laser“ (EML) ein, der die Klasse I Anforderungen für Lasersicherheit in Übereinstimmung mit den internationalen IE-60825 Normen einhält.

Die Bauteile sind für Multirate-Anwendungen ausgelegt und unterstützen Datenraten von 9,95Gb/s bis zu 11,09Gb/s. In den XFP DWDM MSA ist eine DDM-Funktionalität eingebunden, die es dem Endanwender ermöglicht, die Schlüsselwerte der Transceiver-Leistung zu überwachen: interne Temperatur, DC-Betriebsspannung, Transmitter-Bias-Strom, Transmitter-Ausgangsleistung, optische Signalstärke des Empfängers, Laserwellenlänge und TEC-Strom. Die integrierte DDM-Funktionalität schließt auch Warnmeldungen und Alarmfunktionen für die Kontrolle dieser Parameter ein.

Der SFP+ Transceiver wird auf der ECOC 2007 am Stand # 15054 und auf dem IEK Kongress in Stuttgart von AMS Technologies vorgestellt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Optische Technologien":

Selbstbeschreibung von Maschinen und Anlagen

Paral­lel zur Fer­ti­gungs­welt ent­ste­hen der­zeit IIoT-Platt­for­men. Vie­le lei­den aber da­ran, dass der Zu­gang zu Ma­schi­nen­da­ten schwie­rig ist. Die Ver­net­zung in der In­du­s­trie 4.0 er­for­dert näm­lich, dass Ma­schi­nen und ih­re Kom­po­nen­ten als Da­ten­qu­el­len ei­ne ma­schi­nen­les­ba­re Selbst­be­sch­rei­bung mit­brin­gen.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.