PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 126528 (AMS Technologies AG)
  • AMS Technologies AG
  • Fraunhoferstrasse 22
  • 82152 Martinsried
  • http://www.amstechnologies.com
  • Ansprechpartner
  • Elisabetta Giubilato
  • +49 (89) 89577-177

10 Gigabit Ethernet SFP+ Transceiver für verschiedene Übertragungsprotokolle

(PresseBox) (Martinsried, ) 10 Gigabit Ethernet SFP+ Transceiver von Optical Communication Products Inc. (OCP) für verschiedene Übertragungsprotokolle sind jetzt bei AMS Technologies verfügbar.

Der SFP Transciever ist für stark frequentierte Metro Anwendungen über 10 km ausgelegt. Die geringe Leistungsaufnahme und die kompakte Bauform des SFP+ 10km Bauteils ermöglicht es, die Anschlusskapazität von bestehenden 10G Schaltern deutlich zu erhöhen.

OCP’s „SPXG“-Prodktlinie erfüllt die elektrischen und mechanischen Anforderungen des SFP+ MSA Standards und ermöglicht 10 Gigabit Ethernet Format über Lichtwellenleiter zu übertragen.

Der SFP+ Transceiver integriert einen 1310nm Singlemode-DFB-Laser in LC-Buchse und PIN Empfänger und hält somit die Klasse I Anforderungen für Lasersicherheit in Übereinstimmung mit den internationalen IE-60825 Normen ein.

Die Geräte sind für Multirate-Anwendungen entworfen und unterstützen Datenraten bis zu 11,3 Gb/s. In den SFP+ MSA ist eine DDM-Funktionalität eingebunden, die es dem Endanwender ermöglicht, die Schlüsselwerte der Transceiver-Leistung zu überwachen: interne Temperatur, DC-Bestriebsspannung, Transmitter-Bias-Strom, Transmitter-Ausgangs- und Eingangsleistung. Die integrierte DDM-Funktionalität schließt auch Warnmeldungen und Alarmfunktionen für die Kontrolle dieser Parameter ein.

Der SFP+ Transceiver wird auf der ECOC 2007 am Stand # 15054 und auf dem IEK Kongress in Stuttgart von AMS Technologies vorgestellt.