Quantitatives PCR-Testkit für die Beurteilung der Pluripotenz von Stammzellen

(PresseBox) ( Frankfurt, )
AMSBIO hat die Marketeinführung des PluriPCR(TM) Testkits bekanntgeben. Das PluriPCR(TM) Testkit setzt einen neuen revolutionären Maßstab für die Definition der Pluripotenz von Stammzellen.

PluriPCR(TM) ist ein zuverlässiges und einfach zu handhabendes Testkit für die quantitative Bestimmung von fünf humanen Genen, die für den pluripotenten Phänotyp spezifisch sind. Diese fünf Gene (Oct-3/4, Nanog, DNMT3b, Dppa4 und Rex1) werden in embryonalen Stammzellen (ES) sowie in induzierten pluripotenten Stammzellen (iPS) exprimiert und während der Differenzierung stark herunterreguliert.

Das PluriPCR(TM) Testkit erlaubt es Wissenschaftlern erstmalig die Pluripotenz von Zelllinien eindeutig zu definieren. Das PluriPCR(TM) Testkit kann in einem herkömmlichen Real Time PCR Gerät verwendet werden und liefert durch die Messung der fünf Schlüsselgene in Kombination mit einer speziellen Normalisierungsmethode eine zuverlässige und quantitative Beurteilung der Pluripotenz von Zelllinien. Das Testkit ist ideal für alle Aspekte der Stammzellforschung - zum Nachweis der erfolgreichen Umprogrammierung zu iPS Zellen, ob Zellkulturbedingungen zum Verlust der Pluripotenz führen, oder sogar als Prüfverfahren für die Freigabe von Zellen bei der klinischen Entwicklung und Herstellung von pluripotenten Stammzellen.

PluriPCR(TM) ist optimal geignet für die regelmäßige Qualitätskontrolle, sowohl über One-Step als auch Two-Step Real Time qPCR. Für eine einfachere Abschätzung ob sich Stammzellen differenzieren, verbindet das Testkit die Ergebnisse der Messung der fünf Pluripotenzmarker und drei Haushaltsgenmarker mit einer einfachen Analysenmethode. Der dabei erstellte PluriPCR Index erleichtert den Vergleich von Daten aus unterschiedlichen Proben.

Weitere Informationen finden Sie unter http://amsbio.com/Pluripotent-Cell-Line-Assessment-qPCR-Kit.aspx und erhalten Sie bei AMSBIO: Telefon +49-69-779099 und E-Mail info@amsbio.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.