Gebrauchsfertige Adeno-assoziierte Virus Biosensore

Frankfurt, (PresseBox) - AMSBIO bietet ab sofort eine neue Palette an gebrauchsfertigen Adeno-assoziierten Viren (AAV) an. Diese Viren eignen sich bestens zur Injektion in-vivo und kodieren Ihren gewünschten  Biosensor, entweder einen Kalzium oder Glutamat Sensor.

Unsere neuen Calcium- oder Glutamat Biosensoren bieten eine Auswahl von Promotoren  und zusätzlich die Möglickeit zur  Cre-induzierbaren (FLEx-ON) Expression. AMSBIO hat diese Indikatoren in die am häufigsten verwendeten AAV-Serotypen (AAV8 und AAV9) verpackt. Durch die Expertise und Erfahrung von AMSBIO im Bereich der Virus Biosensoren, können wir auf Wünsche Ihrer Forschungsgruppe bezüglich alternativen Serotypen eingehen.

Die neue Reihe von Biosensoren sind gentechnisch veränderte fluoreszierende Proteine, welche an einer zusätzlichen Proteinsequenz verankert sind. Dadurch sind diese Sensoren sehr empfindlich für physiologische intrazelluläre Prozesse und kleine Biomoleküle, wie zum Beispiel Kalzium Ionen.

Werden unsere AMSBIO AVV Biosensoren in Zellen, Gewebe oder Organismen eingeführt, so können Prozesse durch Fluoreszenz Mikroskopie oder spektrale Veränderungen detektiert werden. Unsere Biosensoren ermöglichen Langzeit-Aufnahmen und können so modifiziert werden, dass sie spezifisch in ein zelluläres Kompartment oder in einer bestimmten Zellorganelle zum Einsatz kommen. Darüber hinaus können durch die AMSBIO AAV Biosensoren Signaltransduktionswege erforscht und Biomoleküle untersucht werden ohne die räumliche und zeitliche Abfolge von zellulären Prozessen zu beeinträchtigen.

Anwendungen, die von diesen Kalzium-AAV-Biosensoren profitieren, umfassen bildgebende Verfahren zur Echtzeit-Untersuchung von Kalzium mit GCaMP,Hochdurchsatz Kalzium Assays in kultivierten Zellen, bildgebende Verfahren zur Messung der Kalzium-Aktivität in großen Zellpopulationen und Geweben, sowie die Verfolgung von Neuronen auf Basis ihres Kalzium-Aktivitätslevels.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.amsbio.com/aav-biosensors.aspx oder kontaktieren Sie AMSBIO unter + 44-1235-828200 / +49-69-779099 / info@amsbio.com.

AMS Biotechnology Europe Ltd

Das 1987 gegründete Unternehmen AMS Biotechnology (AMSBIO) gilt heute als führend in der Unterstützung und Förderung von bahnbrechender Forschung. AMSBIO bringt modernste Life-Sience Technologien auf den Markt und stellt Produkte und Dienstleistungen von höchster Qualität zur Forschung in der Medizin-, Ernährungs-, Kosmetik- und Energiewirtschaft bereit. AMSBIO hat eine fundierte Expertise im Bereich der extrazellulären Matrix Forschung, und kann dadurch einzigartige Lösungsansätze für die Erforschung von Zell-Motilität, Migration, Invasion und Proliferation bieten. AMSBIO ist als Experte im Gebiet der Zellkultur angesehen, und arbeitet eng mit Kunden zusammen, um Zellsysteme zu etablieren, welche technologisch fortgeschrittene und kosteneffiziente Screening Verfahren für die Organoid- und Sphäroid-Kultur ermöglichen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.