PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 71903 (Amitelo AG)
  • Amitelo AG
  • Dufour-Str. 101
  • 8008 Zürich
  • http://www.amitelo.ag

Die Amitelo-Gruppe bringt ein neues, preisgünstiges und hochwertiges PBX-Produkt an den Markt

(PresseBox) (Zürich, ) Amitelo Afrique SA, die westafrikanische Niederlassung der Amitelo AG, hat ein neues IPBX-Produkt für den afrikanischen Markt entwickelt. Amitelo geht von einem jährlichen Absatz von mindestens 20.000 Stück aus. Zu den besonderen Eigenschaften des Produkts zählen seine geringe Größe bei gleichzeitigem Vorhandensein sämtlicher notwendiger Funktionen sowie sein günstiger Endverkaufspreis von 399 Euro.

Im Januar 2006 hat Amitelo Afrique SA, die westafrikanische Niederlassung der Amitelo AG, in den afrikanischen Ländern, in denen das Unternehmen vertreten ist, einen dringenden Bedarf erkannt: Benötigt wurde ein preisgünstiges, wenig reparaturanfälliges IPBX-Produkt für die afrikanischen Länder. Im Laufe des 1. Quartals 2006 wurde das Konzept zur Herstellung dieses Produkts erstellt und der Amitelo-Gruppe zur Analyse vorgelegt. Nach der Ana! lyse beschloss man, die Verantwortung für das Produkt zwischen Amitelo Technology (Marokko) und Amitelo Wireless (Spanien) aufzuteilen. Amitelo Technology sollte die Verantwortung für Programmierung und Software übernehmen, Amitelo Wireless sollte für Hardware und entsprechende Kundenendgeräte verantwortlich sein.

Amitelo freut sich bekannt geben zu können, dass im Zuge der Vorstandssitzung am 11. August 2006 das Produkt mit Erfolg getestet wurde. Zu den herausragenden Eigenschaften der Amitelo-IPBX zählen:
• sehr geringe Größe: Die Abmessungen der Hardware betragen lediglich 150x150x50 (LxBxT). Damit ist das Produkt außergewöhnlich leicht zu installieren und beansprucht in einem Büro, einem Call Center oder in einem Call Shop nur sehr wenig Platz.
• einfache Vorabkonfiguration vor der Installation
• kostengünstige Wartungsverträge (monatliche Wartung)
• kompatible Schnittstellen sowohl für digitale als auch analoge Endgeräte
• zahlreiche Komfortfunktionen wie Warteschleifenmusik, Anrufumleitung, Anklopffunktion, Anrufbeantworter, Warteschleifenwerbung und Erweiterung auf bis zu 300 Nebenstellen
• ein erwarteter Endverkaufspreis von 399 Euro, und damit ein erheblich geringerer Preis als für andere am Markt erhältliche, vergleichbar ausgestattete IPBX

Beim Test der IPBX wurden folgende Funktionen vorgeführt:
• VoIP-Telefonate mit Nebenstellen aus dem Amitelo-Netz, sowohl ins Inland als auch ins Ausland (IP)
• VoIP-Telefonate in ausländische Festnetze wie auch ins nationale Festnetz (PSTN Breakout)
• Videokonferenzen zwischen Telefonanschlüssen, Videokonferenzen zwischen Computern sowie eine Kombination aus beidem.

Amitelo freut sich bekannt zu geben, dass die Tests zu 100% erfolgreich waren. Das Unternehmen geht davon aus, dass die neue IPBX Teil der Call Shops der 3. Generation sein wird, deren Einführung in den Jahren 2006 bis 2007 unmittelbar bevorsteht. Dabei hande! lt es sich um zusätzliches Marktpotential, das über die von Amitelo Afrique bereits identifizierten Einsatzmöglichkeiten in afrikanischen Unternehmen hinausgeht.

Im Rahmen bereits geschlossener Verträge führt Amitelo zurzeit Projekte mit Regierungen, staatlichen Telekommunikationsunternehmen und regierungsnahen Organisationen in Togo, Senegal, Mali, Burkina Faso, Gambia, der Zentralafrikanischen Republik und Marokko durch. Diese Länder haben zusammen mehr als hundert Millionen Einwohner. Die stetig steigende Gesamtzahl der derzeitigen Internetnutzer beträgt dort nach Angaben der Regierungen nur circa 4 Millionen. Wenn Amitelo davon ausgeht, dass nur 0,5% dieser derzeitigen Internetnutzer die durch die Amitelo-IPBX ermöglichte VoIP-Telefonanlagen-Technologie nutzen, beträgt der erwartete Absatz der IPBX mindestens 20.000 Stück im nächsten Jahr. Die gesamte Produktion dieser Geräte wird als Teil der „Made in Afrika“-Initiative von Amitelo in Afrika durchgeführt.

Amitelo AG

Die AMITELO AG (www.amitelo.ag) mit Sitz in Zürich ist ein internationales Technologie-Unternehmen, das in wachstumsstarken Bereichen der Telekommunikationsbranche inklusive Mobilfunkdiensten und Services rund um diesen Tätigkeitsbereich aktiv ist. Hierzu verfolgt die AMITELO AG eine offensive Wachstumsstrategie, in der organisches und anorganisches Wachstum eng miteinander verbunden sind und zur Erreichung der gesetzten Umsatz- und Ertragsziele beitragen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.