PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 129228 (American Megatrends International GmbH)
  • American Megatrends International GmbH
  • Truderingerstraße 283
  • 81825 München
  • http://www.ami.de/
  • Ansprechpartner
  • Wilfried Platten
  • +49 (89) 969995-14

Systems 2007: AMI und STOR-IT gemeinsam in der „Storage“-Halle A2

AMI und STOR-IT zeigen Speicher- und Virtualisierungslösungen auf Basis des neuen AMI Spitzenmodells StorTrends 3200i 2.7. sowie dem Sun Microsystems Opteronserver X4600M2

(PresseBox) (München, ) Die American Megatrends International GmbH, Spezialist für Storage Systeme und Systemsoftware, wird auf der Systems 2007 (23. bis 26. Oktober in München) gemeinsam mit dem Partner STOR-IT GmbH, Unterschleißheim in der "Speicher"-Halle A2 im Bereich des "Storage Solutions Marketplace" ausstellen:
Halle A2, Stand 308-28

Gemeinsam zeigen die beiden Unternehmen Speichernetzwerk-Lösungen für operative Online-Systeme, Backup & Archivierung, sowie für virtualisierte Umgebungen. Basis der Speicherlösungen ist das neue Spitzenmodell AMI StorTrends 3200i 2.7. Zu den besonderen Highlights zählen u.a.:
- Bis 256 TByte Speicherkapazität
- SAS-Unterstützung, u.a. für den den Einsatz von Expansion Drives (JBODs)
- Dual Dialect für Block- & Filelevel-Support
- Thin Provisioning für ressourcenschonende Flexibilität und Skalierbarkeit
- Storage Resource Management (SRM) für die effektive Analyse und Nutzung der Speichersysteme
- Information Lifecycle Management (ILM) auf Block- und Volumelevel
- Support für VMware® ESX Server v.3.0.1 und VMware® Virtual Center v.2.0.1
- Synchrone Replication für maximale Verfügbarkeit
- Asynchrone Replikation für die optimale Nutzung vorhandener Bandbreiten
- Journal und Snap Assisted Replication für periodische Sicherungen und chronologischen Schutz von Datenbeständen über lange Zeiträume
- Verbessertes web-basierendes GUI für intuitive und effektive Administration des Systems

Außerdem zeigt STOR-IT Virtualisierungslösungen auf Basis des Sun Microsystems Opteronserver X4600M2 mit 8 AMD Dual Core CPUs und VMware Infrastructure 3.

"Als B2B-Messe sehen wir in der Systems eine Plattform für intensive Fachgespräche mit qualifizierten Kunden und Anwendern", so Winfried Pröhl, Geschäftsführer von AMI. Und Hans Flock, Geschäftsführer der STOR-IT ergänzt: "Wir werden den Besuchern auf der Systems eine der leistungsfähigsten Vitualisierungslösungen präsentieren."


Über STOR-IT:

Die STOR-IT GmbH mit Sitz in Unterschleißheim bei München beschäftigt sich mit den Bereichen Storage, Backup, HSM, elektronische Archivierung, ECM, ILM und Service. Neue Schwerpunkte sind inzwischen die Storage- und Server- Virtualisierung unter VMware, Sun-Server sowie Storagelösungen von AMI und Sun Microsystems. Zusammen mit unseren Partnern sind wir in der gesamten Bundesrepublik Deutschland, sowie im Ausland tätig.
Unser Storage Know How gründet auf über 25 Jahre Berufserfahrung im Storage Umfeld. Durch eine große Anzahl von freien Mitarbeitern und Partnern aus allen Bereichen der IT bieten wir eine herstellerunabhängige Beratung und Analyse an, die durch den Full-Service der STOR-IT, sowie der einzelnen Hersteller abgerundet wird.
Mehr Informationen finden Sie unter: www.stor-it.de

American Megatrends International GmbH

Die American Megatrends International GmbH, München ist die EMEA-Dependance der American Megatrends Inc. (AMI) mit Hauptsitz in Atlanta, USA. AMI ist seit vielen Jahren eine der bekanntesten, innovativsten und renommiertesten Firmen der IT-Branche. Das 1985 gegründete Unternehmen wurde insbesondere durch sein AMIBIOS berühmt, das auf Millionen von PC, Notebooks und Servern weltweit installiert ist. Seit seiner Gründung hat sich American Megatrends auf die Entwicklung und Vermarktung von systemnahen Kerntechnologien sowohl für Software als auch für Hardware spezialisiert. Schwerpunkt der geschäftlichen Aktivitäten der American Megatrends International GmbH sind Speicher Lösungen für den SMB-Markt. Dafür hat AMI die Produktlinie StorTrends mit einer abgestuften Palette von Storage Devices geschaffen. Zu den Kunden von AMI gehören einerseits der Fachhandelskanal, also Fachhändler, Integratoren und Systemhäuser, die über qualifizierte Distributoren bedient werden, andererseits OEMs (Original Equipment Manufacturers), die AMI-Produkte in ihren Lösungen unter eigenem Namen und Label einsetzen. Mehr Infos unter: www.ami.de oder www.ami.com .