PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 23812 (AMD GmbH)
  • AMD GmbH
  • Einsteinring 24
  • 85609 Dornach b. München
  • http://www.amd.com/
  • Ansprechpartner
  • Jan Gütter
  • +49 (89) 45053-138

AMD stellt erstes Dual Core Prozessor Design vor

Erste AMD64 Dual Core Prozessoren sollen Mitte 2005 verfügbar sein

(PresseBox) (Sunnyvale, USA-CA, ) AMD gab heute den Abschluss der Entwicklungsarbeiten am Design seiner AMD64 Dual-Core-Prozessoren bekannt. Das Unternehmen plant die Auslieferung hochleistungsfähiger Dual-Core-Produkte für den x86-Server-Markt für Mitte 2005. Lösungen mit zwei Prozessorkernen für High End Client-PCs sind für die zweite Jahreshälfte 2005 geplant. Sogenannte Dual Core Prozessoren verfügen über zwei eigenständige Prozessor-Kerne auf einem Chip.

Entsprechend der Anforderungen der Kunden hat sich AMD bereits seit mehreren Jahren auf die Entwicklung von Dual Core Prozessoren konzentriert. Bereits 1999, bei der Vorstellung von AMD64, hat AMD angedeutet, dass die neue Architektur für Dual Core Prozessoren ausgelegt ist.

“Durch aufmerksame Beobachtung des Marktes und durch intensive Gespräche mit unseren Kunden, haben wir den Trend hin zu Multi-Tasking fähigen Anwendungen, die die Skalierbarkeit von 64-Bit Dual Core Lösungen voraussetzen, früh erkannt,” so Dirk Meyer, Executive Vice President von AMDs Computation Products Group. “Deshalb haben wir bereits vor Jahren die AMD64-Technologie von Grund auf so entwickelt, dass sie sich für mehrere Prozessorkerne optimieren lässt.”

Durch die Zusammenarbeit mit starken Partnern wie Sun Microsystems treibt AMD den technologischen Wechsel in der x86-Branche wie etwa die Markteinführung von Prozessorlösungen mit zwei Prozessorkernen weiterhin voran.

“Dual Core Prozessoren stellen zur Zeit wahrscheinlich den wichtigsten Trend dar, da Kunden nach Lösungen mit dem besten Preis-/Leistungs-Verhältnis verlangen,” so John Fowler, Executive Vice President of Network Systems, bei Sun Microsystems. “Als wir AMDs Pläne im Jahr 2000 erstmals sorgfältig prüften, waren wir beeindruckt von der frühen Ausrichtung auf hohe Rechenleistung sowie Multiprocessing auf Chip-Ebene.”

AMD Fab 36 wird es AMD erlauben, Technologien und Produkte für 64-Bit-Computing einschließlich 64-Bit-Computing mit mehreren CPU-Kernen auf den Markt zu bringen.

Darüber hinaus ist AMD das erste und einzige Unternehmen, das Produkte liefert, die die Anforderungen der Kunden hinsichtlich hoher Rechenleistung und simultanem 32- und 64-Bit-Computing auf x86-Basis erfüllen. Die AMD64-Plattform enthält die “Direct-Connect”-Architektur, hilft Engpässe zu eliminieren und steigert die gesamte Systemleistung sowie die Systemeffizienz. AMD war außerdem das erste Unternehmen, das 64-Bit-Computing und “Enhanced Virus Protection” (aktivierbar durch das kommende Windows® Service Pack 2) in Desktop- und Low-Power Mobile-PC-Prozessoren implementierte.

Weitere Optimierungen an AMD64-Prozessoren werden kontinuierlich mit dem Übergang auf die 90-nm-Fertigungstechnik erfolgen. Diese ist im laufenden Quartal angelaufen und ermöglicht eine höhere Flexibilität zur Steigerung der Prozessorleistung sowie Prozessoren mit geringerer Verlustleistung. AMDs führende Position im Fertigungsbereich wird durch die technologische Zusammenarbeit mit IBM sowie mit der AMD Fab 36, in der ab Mitte 2005 Produkte mit 65-nm-Strukturen gefertigt werden sollen, zusätzlich unterstrichen.

Aufgrund dieser Voraussetzungen kann AMD ab 2006 65-nm-Produkte mit noch geringerem Stromverbrauch und noch höherer Rechenleistung fertigen.

AMD GmbH

Advanced Micro Devices (NYSE:AMD) ist ein führender, global tätiger Hersteller von innovativen Prozessoren für die Computing- und Grafik-Märkte. AMD steht für das Vorantreiben von Innovationen, Wahlfreiheit und Wachstum in der Computerindustrie. Durch überlegene Produkte, die die Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt stellen, will AMD Privat- und Geschäftskunden weltweit in ihrer Position stärken. Weitere Informationen unter www.amd.com .

© 2008 Advanced Micro Devices, Inc. AMD, the AMD Arrow logo, ATI, the ATI logo, Avivo, PowerPlay, Radeon, and combinations thereof are trademarks of Advanced Micro Devices, Inc. Other names are for informational purposes only and may be trademarks of their respective owners.

ATI Avivo(TM) HD is a technology platform that includes a broad set of capabilities offered by certain ATI Radeon(TM) HD GPUs. Not all products have all features and full enablement of some ATI Avivo(TM) HD capabilities may require complementary products.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.